Wie dürfen wir dir helfen?

Hilfe-Center

Derzeit gefragte Themen zu Fährreisen

Wie checke ich schnell online ein mit Ferryhopper?

Bitte gehe zunächst sicher, dass die Fährgesellschaft deiner Fahrt(en) E-Tickets unterstützt.

Das kannst du etwa Innerhalb der Ferryhopper App bequem einsehen. Gehe dazu einfach auf ›Meine Buchungen‹ und wähle diejenige Fahrt aus, für die du einchecken möchtest. Wenn die betreffende Fährgesellschaft E-Tickets unterstützt, wird dir im Anschluss an die Fahrtdetails ein Button zum Online-Check-in angezeigt.

Online-Check-in innerhalb der Ferryhopper App

Nachdem du auf ›Online-Check-in‹ geklickt hast, wirst du auf die Website der Fährgesellschaft weitergeleitet.
In der Regel sind die Felder zum dortigen Login bereits automatisch vorausgefüllt. Falls nicht, so kannst du den benötigten Firmen-Code im Anschluss an die Übersicht deiner Fahrtdetails (Ferryhopper App/Meine Buchungen oder E-Mail mit der Buchungsbestätigung) finden.

Du hast die Ferryhopper App noch nicht ausprobiert? Lade sie hier herunter.

Alternativ zur App kannst du den Online-Check-in auch aus der E-Mail mit der Buchungsbestätigung heraus tätigen. In diesem Falle siehst du in der E-Mail unter dem Abschnitt ›Boarding-Verfahren‹ nach ( für jede Fahrt einzeln).
Falls die betreffende Fährgesellschaft E-Tickets unterstützt, klickst du einfach auf den Link ›Jetzt online einchecken‹. Im Anschluss wirst du auf deren Website für den Check-in weitergeleitet.

Die Option Online-Check-in in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung

Falls die betreffende Fährgesellschaft keinen Online-Check-in anbietet, musst du deine Fährtickets in Form offiziell gedruckter Fahrkarten vor Ort abholen. Um dir anzeigen zu lassen, wo du dies genau tun kannst, klickst du auf ›Stellen zur Ticketabholung‹ (ebenfalls zu finden unter dem Punkt ›Boarding-Verfahren‹). Im Anschluss werden dir alle mit der Fährgesellschaft kooperierenden Ticketstellen in der Nähe des Abfahrtsortes angezeigt.

Hinweis auf die möglichen Ticketabholstellen in der E-Mail

Mehr anzeigen

Wann kann ich online einchecken?

Genauso wie Fluggesellschaften legen auch Fährgesellschaften einen Zeitraum fest, innerhalb dessen du online einchecken kannst. Für die meisten Fährgesellschaften in Griechenland ist der Online-Check-in 48 Stunden vor Abfahrt verfügbar.

In Spanien ist dies anders: Trasmediterránea zum Beispiel öffnet sein Fenster für den Online-Check-in bereits 7 Tage vor Abfahrt. Bitte beachte, dass du bei Trasmediterránea nach dem Check-in keine Änderungen an deiner Buchung mehr vornehmen kannst. Dasselbe gilt für die Reederei Trasmapi, welche hauptsächlich auf den Kanarischen Inseln tätig ist.

Auf Fahrten zu und zwischen den griechischen Inseln dagegen kannst du in der Regel auch nach dem Online-Check-in noch Änderungen an deiner Buchung vornehmen.

Mehr anzeigen

Gibt es für Fähren auch E-Tickets (elektronische Tickets)? Muss ich sie ausdrucken?

Die griechischen Fährgesellschaften, die E-Tickets anbieten, heißen: Blue Star Ferries, Minoan Lines (inländische Fährverbindungen), Seajets, Golden Star Ferries, Alpha Lines, Anes Ferries, Dodekanissos Seaways, Triton Ferries, Saronic Ferries, Sea Speed Ferries, Lefkimmi Lines, Skyros Maritime Company, Ionian Seaways, Kerkyra Lines, Sarris Lines, Makedonia IV, Goutos Lines, Sebeco Lines und Kerkyra Seaways.
Auch viele italienische und spanische Reedereien bieten E-Tickets an (z. B. Trasmediterránea, Balearia, BluNavy, Corsica Ferries, Grandi Navi Velocci, Trasmed GLE, Travelmar, Medmar, Trasmapi, Lineas Romero, Mediterranea Pitiusa, Ichusa Lines, Liberty Lines und weitere).

Ob du dein E-Ticket ausdruckst oder es auf dem Mobilgerät vorzeigst, ist bei den meisten Fährgesellschaften dir überlassen - beides wird akzeptiert. Eine Ausnahme hier von bildet Fast Ferries in Griechenland. Bei dieser Fährgesellschaft musst du dein E-Ticket vor dem Boarding der Fähre ausdrucken. Bei den anderen Fährgesellschaften kannst du dein E-Ticket beim Einsteigen einfach auf deinem Mobilgerät vorzeigen.

Um online einzuchecken und deine Bordkarte zu erhalten, schaust du in deine E-Mail mit der Buchungsbestätigung. Dort klickst du pro Fahrt jeweils auf den entsprechenden Link. Anschließend kannst du deine Bordkarte entweder auf dein Mobilgerät herunterladen oder ausgedruckt zum Boarding mitbringen. Falls du deine Bordkarte auf dem Mobilgerät mitnimmst, gehe bitte unbedingt sicher, dass dieses zum Zeitpunkt des Boardings über ausreichend Akku verfügt!

Mehr anzeigen

Gibt es Sonderangebote und Rabatte für Fährtickets?

Auf Ferryhopper findest du alle für deine Fährüberfahrt verfügbaren Rabatte. Solltest du dennoch der Meinung sein, dass du für eine Ermäßigung in Frage kommst, die du nicht in unserem Buchungssystem findest, lasse uns dies bitte wissen. Das Ferryhopper-Team schaut gerne für dich nach.

Fährunternehmen gewähren bestimmten Passagieren Ermäßigungen. So gibt es Rabatte z. B. für ständige Bewohner(innen) von Inseln, Kleinkinder, Kinder, Student(inn)en und Familien mit mehreren Kindern. Bitte beachten, dass du nach Auswahl des Rabattes bei der Buchung später beim Boarding nochmal das entsprechende Dokument vorlegen musst, welches belegt, dass du Anspruch auf die ausgewählte Ermäßigung hast (z. B. Studentenausweis, Meldebescheinigung usw.).

Darüber schalten Fährgesellschaften Aktionen oder haben Sonderangebote für einen bestimmten Zeitraum oder für ausgewählte Ziele. Sobald verfügbar, findest du diese Angebote auch auf Ferryhopper.
Einige Rabatte sind möglicherweise nur für griechische Einwohner(innen) verfügbar (z. B. NAT-Pensionär(innen), Kriegsinvalid(inn)en).

Bitte beachte, dass für Tickets, die mit einem Sonderangebotspreis gekauft wurden, im Falle einer Stornierung in den meisten Fällen keine Rückerstattung gewährt wird. Einige Reedereien bieten dann jedoch an, das Datum der Fahrt zu ändern oder es in ein offenes Ticket umzuwandeln. In diesem Fall musst du höchstwahrscheinlich die Differenz zwischen dem Standardticketpreis und dem Preis des Tickets nachzahlen, das du im Rahmen eines Sonderangebotes gekauft hast.

Bitte beachte, dass bei Auswahl eines Sonderangebotes kein weiterer Rabatt gewährt werden kann.

Mehr anzeigen

Wo hole ich meine Fährtickets ab?

Obwohl immer mehr Fährgesellschaften E-Tickets (elektronische Tickets) anbieten, gibt es auch einige, die noch immer mit offiziell gedruckten und lizenzierten Fahrkarten arbeiten. Daher kann es in Einzelfällen vorkommen, dass du deine Fährtickets im Anschluss an die Online-Buchung vor Ort abholen musst. Alle Stellen zur Ticketabholung findest du in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung - zusammen mit dem Ferryhopper-Code, der Ticketnummer und Informationen zum Boarding-Verfahren.

Falls für deine Fähre die Abholung offiziell gedruckter Fahrkarten erforderlich ist, kannst du wie folgt vorgehen:

  • Du kannst sie an der Geschäftsstelle von Ferryhopper im Zentrum von Athen abholen. Die Adresse lautet: Kallirrois 23, Athen, 11743, Griechenland (Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr und Samstag 10:00-15:00 Uhr OEZ).
  • Du kannst deine Fährtickets an offiziellen Verkaufsstellen abholen. Dazu gehören Ticketschalter an den Abfahrtterminals und alle von der jeweiligen Fährgesellschaft autorisierten Reisebüros (normalerweise in unmittelbarer Nähe des Hafens zu finden).

Sobald du deine Online-Buchung abgeschlossen hast, erhältst du eine E-Mail mit detaillierten Informationen zu allen Abholstellen. Klicke auf den Link der jeweiligen Ticketstelle und dir werden der genaue Standort sowie die Kontaktinfos angezeigt.

Du möchtest deine Fährtickets im Hafen am Ticketschalter des Abfahrtterminals abholen? Die Ticketschalter sind immer mindestens 45 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt der Fähre geöffnet. Wenn du deine Tickets in einem autorisierten Reisebüro in der Hafenumgebung abholen möchtest, dann informiere dich bitte über die jeweiligen Öffnungszeiten.

Bitte beachte, dass einige seltene Reisebüros eine zusätzliche geringe Gebühr für den Ausdruck der Fahrkarte veranschlagen. Wir möchten dich darüber in Kenntnis setzen, dass Ferryhopper von dieser Gebühr in keinster Weise profitiert.
Wenn du die Option Ticketabholung wählst, wird dir ein entsprechender Hinweis angezeigt.

Wichtiger Hinweis: Wenn du deine Fährtickets einmal abgeholt hast, kann jede Stornierung oder Änderung anschließend nur bearbeitet werden, wenn du deine Tickets entweder an unser Büro oder das autorisierte Reisebüro zurückgibst.

Mehr anzeigen

Ich habe meine Fährtickets (im Falle von offiziell gedruckten Fahrkarten) NICHT abgeholt. Kann ich sie stornieren und eine Rückerstattung erhalten?

Um deine Fährtickets zu stornieren, musst du die Stornierungsanfrage mindestens 3 Tage (72 Stunden) vor der geplanten Abfahrt deiner Fähre stellen. Bitte beachte, dass Stornierungsanfragen nicht telefonisch gestellt werden können. Deine Anfrage auf Stornierung kannst du entweder unter dem Menüpunkt ›Meine Buchung‹ auf der Ferryhopper-Website oder über unser Online-Kontaktformular einreichen.

Sobald du deine Fahrt storniert hast, erhältst du eine Rückerstattung im Rahmen der Richtlinien der für deine Fahrt zuständigen Fährgesellschaft. Die Höhe des erstattungsfähigen Betrages richtet sich nach dem Zeitpunkt deiner Stornierung - also wie viel Zeit ab Stornierung noch bis zum Abfahrtsdatum der Fähre bleibt. Bitte beachte, dass Ferryhopper 6 € Stornogebühr berechnet. Die auf unserer Website verwendete Transaktionswährung ist der Euro (€). Ferryhopper ist nicht verantwortlich für die Differenz zwischen dem Wechselkurs zum Zeitpunkt der ursprünglichen Transaktion und dem der Stornierung.

Mehr anzeigen

Nicht fündig geworden?

Du hast im FAQ keine Antwort auf deine Frage finden können? Kein Problem - bitte sende uns eine Nachricht oder wende dich telefonisch an uns. Unser Kundensupport-Team steht dir gerne zur Seite.

Nimm mit uns Kontakt auf