Abholung von Fährtickets (bei offiziell gedruckten Fahrkarten) & Boarding

Finde Infos zum Boarding, wo sich das Abfahrts-Gate befindet, du online gebuchte Fährtickets abholen kannst oder was du beim Verlust der Fahrkarte tun kannst.

Obwohl immer mehr Fährgesellschaften E-Tickets (elektronische Tickets) anbieten, gibt es auch einige, die noch immer mit offiziell gedruckten und lizenzierten Fahrkarten arbeiten. Daher kann es in Einzelfällen vorkommen, dass du deine Fährtickets im Anschluss an die Online-Buchung vor Ort abholen musst. Alle Stellen zur Ticketabholung findest du in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung - zusammen mit dem Ferryhopper-Code, der Ticketnummer und Informationen zum Boarding-Verfahren.

Falls für deine Fähre die Abholung offiziell gedruckter Fahrkarten erforderlich ist, kannst du wie folgt vorgehen:

  • Du kannst sie an der Geschäftsstelle von Ferryhopper im Zentrum von Athen abholen. Die Adresse lautet: Kallirrois 23, Athen, 11743, Griechenland (Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr und Samstag 10:00-15:00 Uhr OEZ).
  • Du kannst deine Fährtickets an offiziellen Verkaufsstellen abholen. Dazu gehören Ticketschalter an den Abfahrtterminals und alle von der jeweiligen Fährgesellschaft autorisierten Reisebüros (normalerweise in unmittelbarer Nähe des Hafens zu finden).

Sobald du deine Online-Buchung abgeschlossen hast, erhältst du eine E-Mail mit detaillierten Informationen zu allen Abholstellen. Klicke auf den Link der jeweiligen Ticketstelle und dir werden der genaue Standort sowie die Kontaktinfos angezeigt.

Du möchtest deine Fährtickets im Hafen am Ticketschalter des Abfahrtterminals abholen? Die Ticketschalter sind immer mindestens 45 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt der Fähre geöffnet. Wenn du deine Tickets in einem autorisierten Reisebüro in der Hafenumgebung abholen möchtest, dann informiere dich bitte über die jeweiligen Öffnungszeiten.

Wichtiger Hinweis: Wenn du deine Fährtickets einmal abgeholt hast, kann jede Stornierung oder Änderung anschließend nur bearbeitet werden, wenn du deine Tickets entweder an unser Büro oder das autorisierte Reisebüro zurückgibst.

Derzeit bieten wir Kurierlieferungen an jede Adresse in Athen und der Region Attika in Griechenland an. Darüber hinaus kannst du von unserem Hotelanlieferservice überall in Griechenland Gebrauch machen. So kannst du deine Tickets bequem bei deiner Ankunft an der Rezeption deines Hotels abholen. Alle Lieferkosten die bei Auswahl dieser Option entstehen werden vor dem Zahlungsvorgang berechnet und sind im Gesamtpreis enthalten, der dir während der Buchung auf unserer Website angezeigt wird.

Die griechischen Fährgesellschaften, die E-Tickets anbieten, heißen: Blue Star Ferries, Minoan Lines (inländische Fährverbindungen), Seajets, Golden Star Ferries, Alpha Lines, Anes Ferries, Dodekanissos Seaways, Triton Ferries, Saronic Ferries, Sea Speed Ferries, Lefkimmi Lines, Skyros Maritime Company, Ionian Seaways, Kerkyra Lines, Sarris Lines, Makedonia IV, Goutos Lines, Sebeco Lines und Kerkyra Seaways.
Auch viele italienische und spanische Reedereien bieten E-Tickets an (z. B. Trasmediterránea, Balearia, BluNavy, Corsica Ferries, Grandi Navi Velocci, Trasmed GLE, Travelmar, Medmar, Trasmapi, Lineas Romero, Mediterranea Pitiusa, Ichusa Lines, Liberty Lines und weitere).

Ob du dein E-Ticket ausdruckst oder es auf dem Mobilgerät vorzeigst, ist bei den meisten Fährgesellschaften dir überlassen - beides wird akzeptiert. Eine Ausnahme hier von bildet Fast Ferries in Griechenland. Bei dieser Fährgesellschaft musst du dein E-Ticket vor dem Boarding der Fähre ausdrucken. Bei den anderen Fährgesellschaften kannst du dein E-Ticket beim Einsteigen einfach auf deinem Mobilgerät vorzeigen.

Um online einzuchecken und deine Bordkarte zu erhalten, schaust du in deine E-Mail mit der Buchungsbestätigung. Dort klickst du pro Fahrt jeweils auf den entsprechenden Link. Anschließend kannst du deine Bordkarte entweder auf dein Mobilgerät herunterladen oder ausgedruckt zum Boarding mitbringen. Falls du deine Bordkarte auf dem Mobilgerät mitnimmst, gehe bitte unbedingt sicher, dass dieses zum Zeitpunkt des Boardings über ausreichend Akku verfügt!

Jede Fährgesellschaft hat ihr eigenes Boarding-Verfahren.

Bei einigen Fährgesellschaften reicht es tatsächlich aus, beim Besteigen der Fähre die E-Mail mit der Buchungsbestätigung vorzuzeigen, welche deine persönlichen Daten und die Reservierungsnummer enthält. In diesen Fällen kannst du die E-Mail entweder auf deinem Mobilgerät (Smartphone, Tablet) vorzeigen oder ausgedruckt mitbringen.

Auf internationalen Fährstrecken kann der Boarding-Vorgang länger dauern als bei Inlandsstrecken. In einigen Häfen, insbesondere in Spanien und Italien, musst du, ähnlich wie auf einem Flughafen, zum Terminal der Fährgesellschaft gehen, um dort deine Bordkarte abzuholen. In diesem Fall zeigst du dort deine Buchungsbestätigungs-E-Mail vor und checkst am Check-in-Schalter der entsprechenden Fährgesellschaft ein, bevor du an Bord gehen kannst. Bitte achte darauf, dass du alle notwendigen Dokumente dabei hast, da du sonst nicht an Bord der Fähre darfst!

Alle relevanten Informationen für jeden Schritt deiner Reise findest du in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung. Falls du insgesamt mit mehr als einer Fährgesellschaft reist, beachte bitte, dass die Boarding-Verfahren von Fahrt zu Fahrt unterschiedlich sein können. Lies also unsere Hinweise zum Boarding-Verfahren für jede Einzelfahrt deiner Buchung sorgfältig durch.

Ja - eine Neuzusendung der Bestätiguns-E-Mail kannst du ganz einfach über unser Kontaktformular anfordern.

Achte während der Buchung bitte auf eine korrekte Angabe deiner Kontaktdaten inklusive der E-Mail-Adresse, damit dich die Bestätigungs-E-Mail auch wirklich erreicht.

Wenn du im Anschluss an eine erfolgreiche Buchung keine Bestätigungs-E-Mail erhalten hast, schaue bitte zunächst nach, ob sie nicht versehentlich im Spamordner gelandet ist.

Falls die E-Mail-Adresse während der Buchung nicht korrekt eingegeben wurde, kannst du uns kontaktieren, damit wir sie im System korrigieren und dir die Bestätigungs-E-Mail erneut zusenden können.

Aus Sicherheitsgründen müssen wir uns möglicherweise über einige der Buchungsdetails bei dir rückversichern, bevor wir mit der Korrektur der Kontaktdaten fortfahren können.

Alle großen Häfen wie z. B. der von Piräus haben unterschiedliche Abfahrtsterminals (oder Gates, Docks, Hafentore, Anlegestellen) (z. B. der Hafen von Piräus). In der Regel findest du an den Hafeneinfahrten elektronische Tafeln, die Passagiere über Gates und Abfahrtszeiten für alle Fährgesellschaften und deren Schiffe informieren. In manchen Häfen hat jede Fährgesellschaft ihr eigenes Terminal. In diesem Fall kannst du einfach zum Terminal deiner Fährgesellschaft gehen. Wenn du Hilfe bei der Suche nach dem Gate deiner Fähre benötigst, kannst du dich jederzeit an das Hafenpersonal wenden.

Bitte beachte, dass sich der Abfahrts- / Ankunftshafen in letzter Minute ändern kann, wenn die Fähre aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen oder aus anderen Gründen nicht anlegen kann. Daher empfehlen wir, sich im Zweifel nochmal beim örtlichen Reisebüro oder der Hafenbehörde zu erkundigen, wo genau deine Fähre abfährt/ankommt.

Weitere Informationen zum Hafen Piräus findest du übrigens auch in unserem entsprechenden Blogbeitrag.

Mykonos hat zwei Fährhäfen, die etwa 2,5 Kilometer voneinander entfernt liegen: den Alten Hafen und den Neuen Hafen. Der Neue Hafen, welcher sich In Tourlos befindet, ist derjenige, in dem alle großen Fähren ankommen und von dem sie abfahren. Der Alte Hafen dagegen wird nur noch gelegentlich für Fährverbindungen genutzt.

Bitte beachte, dass sich der Abfahrts- / Ankunftshafen in letzter Minute ändern kann, wenn die Fähre aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen oder aus anderen Gründen nicht anlegen kann. Im Zweifel raten wir daher dazu, dir den genauen Ort der Ankunft/Abfahrt deiner Fähre nochmal vom Hafenpersonal (+30 22890 22218) bestätigen zu lassen.

Weitere Informationen zu Mykonos und seinen Häfen findest du in unserem entsprechenden Blogbeitrag.

Santorin (oder Thira) hat nur einen Fährhafen: Athinios. Dort kommen alle Passagierfähren nach Santorin an und fahren auch von dort wieder ab. Der Hafen Athinios liegt an der Westküste. Weitere Informationen über Santorin und den Hafen von Athinios findest du in unserem Blogbeitrag.

Du hast deine offiziell gedruckte Fahrkarte abgeholt und sie anschließend verloren? In diesem Falle kannst du leider nicht einfach mit Reservierungs- oder Ticketnummer reisen, denn die lizenzierte Fahrkarte ist erforderlich, um an Bord der Fähre gehen zu dürfen. Hier wendest du dich am besten direkt an die betroffene Fährgesellschaft, da diese für den Ersatz deines Tickets zuständig ist.

Nachdem du die Fährgesellschaft über deinen Verlust informiert hast musst du ihn nochmal schriftlich erklären. Anschließend wirst du zunächst ein neues Ticket kaufen müssen. Sollte dein verlorenes Ticket auch einige Monate nach deinem Abreisedatum nicht verwendet worden sein, wird es von der Fährgesellschaft durch ein gleichwertiges Ticket ersetzt.

Bitte beachte, dass der Verlust deines Tickets nicht mit einer Stornierung gleichzusetzen ist. Im Falle eines Verlustes hast du keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Nicht fündig geworden?

Du hast im FAQ keine Antwort auf deine Frage finden können? Kein Problem - bitte sende uns eine Nachricht oder wende dich telefonisch an uns. Unser Kundensupport-Team steht dir gerne zur Seite.

Nimm mit uns Kontakt auf