Fahrplan für Fähren Spanien 2020

Fahrplan für Fähren Spanien 2020

Finden Sie alle Informationen über spanische Fähren, Fahrpläne und Routen

Suchen Sie nach aktualisierten Fahrplänen und den neuesten Fährverbindungen in Spanien für 2020? Organisieren Sie Ihre nächste Reise mit der Fähre von Spanien (Barcelona, Valencia) zu den Balearen (Ibiza, Mallorca) oder den Kanarien! Oder Sie können Ihre Reise mit der Fähre nach Marokko und Algier in Nordafrika planen!

Aktualisierte Fährverbindungen 2020

Obwohl noch kein genauer Fährplan für 2020 veröffentlicht wurde, ist es hilfreich, sich einen Überblick über die verschiedenen verfügbaren Optionen zu verschaffen. Auf Ferryhopper können Sie alle direkten und indirekten spanischen Fährverbindungen finden, Ihre Inselhopping-Tour in Spanien organisieren, verschiedene Fährgesellschaften in Bezug auf Geschwindigkeit und Preise vergleichen und Ihre Fährtickets ohne versteckte Gebühren online buchen!

Wir werden die Fahrpläne für spanische Fähren aktualisieren, sobald sie veröffentlicht werden. Bleiben Sie also dran für mehr! In der Zwischenzeit finden Sie hier einige nützliche Informationen und Tipps zu den beliebtesten spanischen Fährstrecken, damit Sie sich auf Ihre Fährfahrten im Jahr 2020 vorbereiten können! Sobald die Fährgesellschaften ihren Fahrplan veröffentlichen, finden Sie auf Ferryhopper schnell Informationen wie Ticketpreise und Verbindungen für spanische Fähren. Dank Ferryhopper war es noch nie einfacher, Ihre Tickets online zu buchen und Ihre Reise mit der Fähre von Spanien zu den spanischen Inseln und nach Nordafrika zu planen!

Meer, Himmel, Hafen, Naviera Armas Fähre in Spanien, Route

Fähren vom spanischen Festland

Spanien ist ein Land mit einer langen Küstenlinie und Häfen sowohl an der Mittelmeerküste als auch an der Atlantikküste. Sie können einen der vielen Häfen auf dem spanischen Festland nach Ihrem Reiseziel und der Dauer der Fährfahrt auswählen. Die meisten Fährgesellschaften betreiben Verbindungen zwischen den Häfen, die näher beieinander liegen. Möglicherweise bevorzugen Sie jedoch eine längere und landschaftlich schönere Route. Zum Beispiel könnten Sie Barcelona anstatt Algeciras oder Malaga als Ausgangspunkt für Ihre Reise mit der Fähre nach Marokko wählen. Die wichtigsten Häfen auf dem spanischen Festland sind:

  • Häfen im Ostspanien: Barcelona, Valencia, Gandia, Denia, Alicante
  • Häfen im Südspanien: Almeria, Motril, Malaga, Algeciras
  • Häfen im Südwesten Spaniens: Huelva

Fährgesellschaften in Spanien

Die größten Fährgesellschaften in Spanien sind Naviera Armas, Balearia, Trasmediterranea, FRS, GNV, Grimaldi Lines und Fred Olsen Express. Alle Gesellschaften verfügen über eine große Flotte von Fähren. Diese Fähren bedienen viele Verbindungen von den Häfen auf dem spanischen Festland zu den spanischen Inseln sowie zu Häfen anderer Länder wie Marokko und Italien.

Die Fährverbindung von Spanien nach Marokko ist sehr beliebt. Jedes Jahr erreichen Tausende von Reisenden die Häfen Nordmarokkos von den Häfen Spaniens aus. Aufgrund der hohen Nachfrage nach dieser Fährstrecke bieten Gesellschaften eine Vielzahl unterschiedlicher Reiserouten an. Die Optionen reichen von der kürzesten Fährverbindung von Tarifa nach Tanger (ca. 1 Std.) bis zu den längsten Fährverbindungen von Barcelona nach Tanger (ca. 29 Std.) oder Nador (ca. 26 Std.). Die Fährverbindung von Spanien nach Marokko wird von den Gesellschaften Naviera Armas, Trasmediterranea, Balearia, GNV, FRS, African Morocco Link und Inter Shipping betrieben. 

Häuser, Sonnenuntergang, Himmel, Hafen, Tanger, Marokko, Meer, Fähre

Wie komme ich von Spanien nach Marokko?

Die Fährverbindung von Spanien nach Marokko ist eine der verkehrsreichsten in Spanien. Welchen Hafen sollten Sie für die Reise von Spanien nach Marokko wählen? Fährgesellschaften bieten eine Fülle von Möglichkeiten! Von Tarifa, Algeciras, Gibraltar, Malaga, Motril oder Almeria im Süden Spaniens oder von Barcelona im Nordosten erreichen Sie Tanger, Tanger Med, Ceuta, Melilla, Al Hoceima oder Nador. Die meisten Fähren von Spanien nach Marokko verkehren täglich oder mindestens einige Male pro Woche. Nachfolgend finden Sie die beliebtesten Fährverbindungen von Spanien nach Marokko sowie die Dauer der einzelnen Überfahrten:

  • Von Tarifa nach Tanger, Tanger Med oder Ceuta dauert die Fahrt mit der Fähre normalerweise zwischen 30 Min. und 1 Std.
  • Von Algeciras nach Tanger Med oder Ceuta dauert die Fährüberfahrt zwischen 1 Std. 30 Min. und 2 Std. 30 Min.
  • Von Gibraltar nach Tanger Med oder Ceuta dauert die Fährfahrt in der Regel 1 Std. 30 Min.
  • Von Malaga nach Melilla gibt es tägliche Fähren, die Melilla normalerweise in 4 Std. erreichen
  • Von Almeria nach Nador gibt es jeden Tag Abfahrten. Die Überfahrt mit der Fähre dauert zwischen 5 Std. und 10 Std., je nachdem, welches Boot Sie wählen
  • Von Barcelona nach Tanger dauert die Fährfahrt in der Regel länger als einen Tag

Tipp: Die Fährfahrt von Spanien nach Marokko ist im Sommer sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen sehr beliebt. Obwohl es sehr viele Fährüberfahrten gibt, empfehlen wir Ihnen, Ihr Fährticket im Voraus zu buchen, insbesondere, wenn Sie Ihr Fahrzeug mitnehmen möchten!

Buchen Sie jetzt eine Fähre von Algeciras nach Tanger Med > 

Fähre von Spanien nach Ibiza

Ibiza ist eines der beliebtesten Reiseziele für Sommerferien in Spanien. Beide Häfen von Ibiza können mit der Fähre vom spanischen Festland aus erreicht werden. Die Verbindung zwischen Spanien und Ibiza wird von Fähren aus den Häfen von Valencia, Barcelona, Gandia und Denia bedient. Von den meisten dieser Häfen gibt es tägliche Fährüberfahrten nach Ibiza. Die Fährgesellschaften, die diese Fährverbindungen betreiben, sind Balearia und Trasmediterranea. Nachfolgend finden Sie die Dauer der häufigsten Fährfahrten von Spanien nach Ibiza:

  • Von Valencia nach Ibiza dauert die Überfahrt mit der Fähre in der Regel ca. 6 Std.
  • Von Barcelona nach Ibiza dauert die Fährfahrt ca. 8 Std.
  • Von Gandia nach Ibiza dauert die Fahrt mit der Fähre 2 Std. 30 Min.
  • Von Denia nach Ibiza dauert die Fährüberfahrt nur 2 Std.

Fährverbindung von Ibiza nach Formentera

Die Fährstrecke von Ibiza nach Formentera ist in den Sommermonaten eine der beliebtesten in Spanien. Die Entfernung zwischen Ibiza und Formentera beträgt 90 Seemeilen. Die Überfahrten mit der Fähre finden täglich statt und dauern in der Regel zwischen 30 Min. und 1 Std. Im vergangenen Jahr lag der Ticketpreis für einen einzelnen Passagier ohne Fahrzeug bei ca. 20€.

Einige nützliche Tipps für Ihre Reise mit der Fähre von Ibiza nach Formentera:

  1. Die Reise von Ibiza nach Formentera ist ein sehr beliebter Tagesausflug. Buchen Sie Ihr Fährticket also unbedingt im Voraus!
  2. Da Formentera ziemlich klein ist, dauert es nur ungefähr 30 Min., um die Insel mit dem Auto zu umrunden!
  3. Formentera hat die Anzahl der Fahrzeuge auf der Insel während der Hochsaison im Sommer begrenzt. Buchen Sie daher Ihre Tickets im Voraus, wenn Sie auch Ihr Fahrzeug mitbringen möchten!

Buchen Sie jetzt eine Fähre von Ibiza nach Formentera > 

Schiff, Hochgeschwindigkeitsfähre, Hafen, Himmel, Ibiza, Formentera, Fährverbindung

Mit der Fähre von Mallorca nach Ibiza

Die Fährverbindung von Mallorca nach Ibiza wird hauptsächlich von den Fährgesellschaften Trasmediterranea und Balearia betrieben. Es gibt tägliche Fährfahrten, die in der Regel 2 Std. dauern. Die Fahrt mit der Fähre von Mallorca nach Ibiza ist sowohl im Sommer als auch im Winter sehr beliebt. Die Preise können während der Sommermonate variieren. Fährtickets kosten normalerweise ab 35€ für eine einfache Fahrt für einen Passagier ohne Fahrzeug.

Inselhopping auf den Balearen

Inselhüpfen auf den Balearen ist eine tolle Möglichkeit, einige der schönsten Inseln im Mittelmeer kennenzulernen. Sie können Ihr Inselhopping von einem der folgenden Häfen auf dem spanischen Festland aus beginnen: Barcelona, Denia, Gandia oder Valencia. Von diesen Häfen gibt es mehrere Fährverbindungen zu den meisten Balearen. Ibiza und Mallorca sind sehr gut mit Menorca und Formentera verbunden. Es gibt mehrere Fährverbindungen zwischen den Balearen, die in der Regel von den Fährgesellschaften Balearia und Trasmediterranea betrieben werden. Da die Inseln nahe beieinander liegen, beträgt die Dauer der meisten Überfahrten weniger als 3 Std.

felsen, meer, blau, leuchtturm, Balearen, Mallorca, insel, fährticket

Mit der Fähre von Spanien nach Teneriffa

Fähren von Spanien nach Teneriffa verkehren einige Male pro Woche von den beiden Haupthäfen Andalusiens, Huelva und Cadiz. Die Entfernung zwischen dem spanischen Festland und Teneriffa beträgt mehr als 812 Seemeilen. Deshalb dauert die Überfahrt mit der Fähre in der Regel mehr als 37 Std. Die Fährgesellschaften, die die Fährverbindung von Spanien nach Teneriffa betreiben, sind Trasmediterranea, Fred Olsen Express (in Zusammenarbeit mit Balearia) und FRS.

Fähre von Teneriffa nach Gran Canaria

Die Fähre ist ein sehr beliebtes Transportmittel für die Besucher der Kanarischen Inseln, die von Teneriffa nach Gran Canaria wollen. Die Fährgesellschaften, die diese Fährverbindung betreiben, sind Naviera Armas, Trasmediterranea und Fred Olsen Express. Fähren von Teneriffa nach Gran Canaria verkehren täglich. Die Dauer der Fährfahrt beträgt 2 bis 3 Std.

Inselhopping auf den Kanaren

Inselhopping auf den Kanaren ist eine tolle Idee, wenn Sie Ihren Sommer in Spanien verbringen möchten! Die Fährstrecken von Teneriffa nach Lanzarote und von Teneriffa nach Gran Canaria sind die beliebtesten. Aber dies ist auch eine großartige Gelegenheit, den Rest der Kanarischen Inseln zu besuchen: Fuerteventura, La Palma, La Gomera und El Hierro. Fred Olsen Express und Naviera Armas, die Fährgesellschaften, die diese Fährverbindungen betreiben, bieten viele verschiedene Möglichkeiten, um von einer Insel zur anderen zu reisen. Fähren fahren täglich ab und Fährtickets sind recht günstig!

Schiff, Hafen, Meer, Fred Olsen Express fähre, Teneriffa, Fahrplan

Fähre von Barcelona nach Italien

Die Fährgesellschaft Grimaldi betreibt die Fährverbindung von Barcelona nach Italien. Fährfahrten von Barcelona nach Porto Torres auf Sardinien finden einige Male pro Woche statt. Die Fährüberfahrt dauert ca. 12 Std. Es gibt auch wöchentliche Fährverbindungen von Barcelona nach Civitavecchia, dem Hafen von Rom. Die Fährfahrt dauert ungefähr 20 Std.

Wo buche ich Tickets für die Fähre von Spanien nach Marokko, Italien oder zu den spanischen Inseln?

Sie können Fährtickets von Spanien nach Marokko, Italien oder zu den spanischen Inseln auf Ferryhopper buchen! Sobald der Fahrplan für Fähren für 2020 veröffentlicht ist, erscheint er direkt auf unserer Website und in unserer Suchmaschine. Nutzen Sie also die Buchungsmaschine von Ferryhopper, um sowohl direkte als auch indirekte Verbindungen sowie günstige Fährtickets zu finden. Wenn Sie früh planen oder von Ihren Sommerferien an den spanischen Stränden träumen möchten, wir machen Ihnen die Suche nach Fähren so einfach wie nie zuvor! Auf Ferryhopper können Sie Ihre Tickets sicher, schnell und zu den besten Preisen mit nur 4 Klicks online buchen! Wenn Sie auf der Suche nach mehr Inspiration sind, um die Reise Ihrer Träume zu organisieren, können Sie auch unsere interaktive Karte der Fähren besuchen, um Ideen zu erhalten!