Der Kanal von Ciutadella auf Menorca

Fähre von Barcelona nach Menorca

Tickets & Fahrpläne

Von Barcelona nach Menorca mit der Fähre resien

Wöchentlich finden mehr als 20 Fährüberfahrten von Barcelona nach Menorca statt. Die Fahrtdauer auf der Route beträgt 4 bis 8 Stunden. Entdecke nützliche Informationen zu Fährverbindungen in unserem Online-Ratgeber Fähre.

Fahrpläne von Barcelona nach Menorca*

Gibt es eine Fähre von Barcelona nach Menorca?

Es fahren täglich Fähren von Barcelona nach Menorca. Die Fährverbindungen werden angeboten durch die Fährgesellschaften Baleària und Trasmediterránea.

Bitte beachte, dass sich die Fährfahrpläne saisonbedingt ändern können. Ferryhopper hält stets die Echtzeitdaten aller Fährverbindungen auf der Route Barcelona - Menorca bereit. Vergleiche die Preise für Fährtickets und buche deine Fähre bequem online.

Wie lange dauert die Fährüberfahrt von Barcelona nach Menorca?

Die Fahrt mit der Fähre von Barcelona nach Menorca dauert 4 bis 8 Stunden, abhängig von Schiffstyp (Highspeed oder Standard), Fährgesellschaft und Ankunftshafen.

Gibt es eine Highspeed-Fähre von Mallorca nach Menorca?

Ja, auf der Route Barcelona - Menorca kommen auch Highspeed-Fähren zum Einsatz. Die schnellste Fähre schafft die Strecke in rund 4 Stunden.

Was kostet die Fähre von Barcelona nach Menorca?

Die Fährüberfahrt von Barcelona nach Menorca beginnt preislich bei 59 €. Der endgültige Ticketpreis richtet sich nach Kategorien wie Rabatten, Angeboten, dem Sitzplatz- oder Kabinentyp sowie einer etwaigen Fahrzeugmitnahme.

Wie sieht der Fährplan für die Fähren von Barcelona nach Menorca aus?

Es gibt etwa 20 wöchentliche Fährüberfahrten von Barcelona zu den beiden Häfen von Menorca - Ciutadella und Mahón.

Die früheste Fähre fährt in der Regel um 17:00 Uhr von Barcelona ab und kommt um 21:00 Uhr im Hafen Ciutadella auf Menorca an. Die letzte Fähre fährt um 23.30 Uhr von Barcelona ab und kommt um 07.00 Uhr im Hafen Mahón an.

Wie groß ist die Entfernung zwischen Barcelona und Menorca?

Die Entfernung zwischen Barcelona und Menorca beträgt etwa 110 Seemeilen (204 km).

Kann man zurzeit von Barcelona nach Menorca reisen?

Derzeit kann man nur aus Nichturlaubsgründen mit der Fähre von Barcelona nach Menorca fahren, denn Reisen außerhalb Kataloniens sind momentan verboten. Bitte beachte, dass sich die Richtlinien rund um Reisen und COVID-19 jederzeit ändern können. Für aktuelle Informationen wende dich bitte an die Fährgesellschaft.

Wo kann ich günstige Fährtickets von Barcelona nach Menorca buchen?

Auf Ferryhopper kannst du deine Fährtickets von Barcelona nach Menorca bequem und ohne zusätzliche Gebühren buchen. Alle Fährverbindungen, Fahrpläne, Fährgesellschaften und deren Ticketpreise findest du auf unserer Karte der Fähren, sodass du deine Reise bequem planen kannst.

Das Freilichtmuseum Pedreres de S'Hostal auf Menorca

Der alte Steinbruch Pedreres De S’hostal lässt sich heute besichtigen.

Nützliche Tipps für deine Fährüberfahrt von Barcelona nach Menorca

Hier einige nützliche Tipps für die Fahrt von Barcelona nach Menorca:

  • Barcelona ist einer der verkehrsreichsten Hafen Europas. Wenn du mit dem Auto reist, empfehlen wir, mindestens 1 1/2 Stunden vor Abfahrt der Fähre vor Ort zu sein.
  • Menorca verfügt über 2 Häfen: Mahón im Osten, und Ciutadella im Westen. Es gibt einen regelmäßigen Busdienst, der die Häfen miteinander verbindet. Der Bus braucht etwa 1 Stunde und das Ticket kostet rund 10 €.
  • Menorca ist beliebt für seine wilden Strände. Die Insel ist darüber hinaus aber auch unheimlich attraktiv für Familien. Es finden sich gleich mehrere kinderfreundliche Strände, wie z. B. »Son Saura«.
  • Menorca ist ein schönes Ziel, wenn dir an nachhaltigem Urlaub gelegen ist. Die Insel wurde von der UNESCO zum Natur- und Biosphärenreservat erklärt und bietet viele öko-touristische Einrichtungen und Erlebnisse.
  • In unserem Reiseführer Mallorca findest du nützliche Tipps und tolle Anregungen rund um Urlaub auf der Baleareninsel.

Von wo aus fährt die Fähre Barcelona - Menorca ab?

Barcelona hält regelmäßige Fährverbindungen mit Menorca auf den Balearen. Barcelonas Hafen liegt 9 km außerhalb des Stadtzentrums und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus oder U-Bahn) als auch mit dem Taxi leicht zu erreichen. Solltest du mit dem Auto zum Hafen von Barcelona fahren, so gibt es mehrere Parkplätze, wo du dein Fahrzeug abstellen kannst. Ein kostenloser Shuttlebus bringt dich zu den Boarding-Gates der Fähren.

Für die Strecke vom Flughafen Barcelona zum Seehafen benötigt man 25 Minuten mit dem Auto und etwa 1 Stunde mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Kann ich auf der Fähre von Barcelona nach Menorca mein Auto mitnehmen?

Ja, die Fähren von Barcelona nach Menorca erlauben den Transport von Fahrzeugen.

Gepäck auf der Fähre

Jede Fährgesellschaft hat ihre eigenen Richtlinien für zulässiges Freigepäck. Auf Baleària-Fähren ist soviel Gepäck erlaubt, wie du selbst ohne Hilfe und in einem Zug an Bord bringen kannst. Manche Fähren haben auch offene Gepäckräume in den Passagier-Lounges, wo du dein Gepäck während der Fahrt abstellen kannst. Trasmediterránea erlaubt Passagieren maximal 40 kg Gepäck für Kabinen und 30 kg für Sitzplätze. Die Fähren verfügen dabei häufig über geschlossene Gepäckaufbewahrungsräume.

Kabinen

Aufgrund der langen Fahrtdauer sind die meisten Fähren von Barcelona nach Menorca mit Kabinen ausgestattet.

Tägliche Fähren von Barcelona nach Menorca