Fähre von Mallorca nach Menorca

Tickets & Fahrpläne

Täglich fahren Fähren von Mallorca nach Menorca und brauchen für die Überfahrt im Schnitt 1 1/2 bis 6 Stunden. Lies unseren Online-Ratgeber für die aktuellsten Informationen zu Fährverbindungen auf dieser Route.
Mallorca Menorca Taktung der Fähren: Täglich Die erste Fähre: 03:30 Die letzte Fähre: 21:00 Durchschnittliche Fahrtdauer: 1h 57m Trip price range: 47.00 € - 457.00 €
Menorca Mallorca Taktung der Fähren: Täglich Die erste Fähre: 10:00 Die letzte Fähre: 23:00 Durchschnittliche Fahrtdauer: 1h 57m Trip price range: 47.00 € - 237.00 €
Fährverbindungen BALEARIA TRASMED TRASMEDITERRANEA

Gibt es eine Fähre von Mallorca nach Menorca?

im Normalfall gibt es tägliche Fährüberfahrten von Mallorca nach Menorca. Die Fährverbindungen werden angeboten durch die Gesellschaften Baleària, Trasmediterránea und Corsica Ferries.

Bitte beachte, dass sich die Fährfahrpläne saisonbedingt ändern können. Auf Ferryhopper findest du alle aktuell verfügbaren Fährverbindungen zwischen Mallorca und Menorca und kannst deine Fährtickets bequem online buchen.

Wie lange dauert die Fährüberfahrt von Mallorca nach Menorca?

Die Fahrt mit der Fähre von Mallorca nach Menorca dauert 1 1/2 bis 6 Stunden. Die genaue Fahrtzeit richtet sich nach Fährgesellschaft, Ankunftshafen und Schiffstyp (Highspeed oder Standard).

Gibt es eine Highspeed-Fähre von Mallorca nach Menorca?

Auf der Route Mallorca - Menorca werden hauptsächlich Standardfähren eingesetzt. Da es sich nur um eine geringe Distanz handelt, braucht die schnellste Fähre nur 1 1/2 Stunden. Diese Fährverbindung erfolgt vom Hafen Alcúdia und legt auf Menorca in Ciutadella an.

Was kostet die Fähre von Mallorca nach Menorca?

Die Preise für Fähren von Mallorca nach Menorca reichen von 34 € bis 87 €. Kategorien wie Rabatte, Angebote, der Sitzplatztyp sowie eine etwaige Fahrzeugmitnahme haben allesamt Einfluss auf den Ticketpreis.

Wie sieht der Fährplan für die Fähren von Mallorca nach Menorca aus?

Im Normalfall findet täglich mindestens 1 Fährüberfahrt von Mallorca nach Menorca statt. Über den Sommer nimmt die Fahrtfrequenz zu.

Die früheste Fähre verlässt den Hafen von Alcúdia gegen 05:00 Uhr und kommt in Ciutadella auf Menorca um 07:00 Uhr an. Die letzte Abfahrt erfolgt um 22:00 Uhr, mit Ankunft auf Menorca gegen 23.30 Uhr.

Wie groß ist die Entfernung zwischen Mallorca und Menorca?

Die Entfernung zwischen Mallorca und Menorca beträgt ca. 43 Seemeilen (80 km). Die Häfen von Alcúdia und Ciutadella liegen am nächsten zueinander.

Kann man zurzeit von Mallorca nach Menorca reisen?

Ja, zurzeit ist es möglich, mit der Fähre von Mallorca nach Menorca zu fahren, denn Reisen zwischen den balearischen Inseln sind erlaubt. Beachte jedoch, dass sich die Richtlinien rund um Reisen und COVID-19 jederzeit ändern können. Für aktuelle Informationen wende dich bitte an die Fährgesellschaft.

Wo kann ich günstige Fährtickets von Mallorca nach Menorca buchen?

Auf Ferryhopper kannst du deine Fährtickets von Mallorca nach Menorca im Handumdrehen buchen. Finde alle nötigen Informationen über verfügbare Routen und Fahrpläne auf unserer Karte der Fähren. Vergleiche bequem alle Fährgesellschaften und buche deine Tickets ohne zusätzliche Kosten.

Der Hafen und die Altstadt von Ciutadella auf Menorca

Letzte Sonnenstrahlen treffen den Hafen Ciutadella auf Menorca.

Nützliche Tipps für deine Fährüberfahrt von Mallorca nach Menorca

Hier einige nützliche Tipps für die Fahrt von Mallorca nach Menorca:

  • Es ist ratsam, mindestens 1 Stunde vor Abfahrt der Fähre vor Ort zu sein, denn die Häfen der Insel können gerade im Sommer sehr betriebsam sein.
  • Wenn du auf der Insel maximal flexibel ein möchtest, kann es sinnvoll sein, das eigene Fahrzeug an Bord der Fähre von Mallorca nach Menorca mitzunehmen. Buche allerdings früh im Voraus, denn Stellplätze sind schnell ausverkauft.
  • Menorca ist wohlbekannt für seine beeindruckende Natur und daher äußerst beliebt bei Anhängern von Outdoor-Sport.
  • Menorca ist ein schönes Ziel, wenn dir an nachhaltigem Urlaub liegt. Die Insel wurde von der UNESCO zum Natur- und Biosphärenreservat erklärt und bietet viele öko-touristische Einrichtungen und Erlebnisse.
  • In unserem Reiseführer Mallorca erwarten dich nützliche Informationen und tolle Anregungen rund um Urlaub auf der Baleareninsel.

Von wo aus fährt die Fähre Mallorca - Menorca ab?

Mallorca hat 2 Häfen: Palma de Mallorca im Westen und Alcúdia im Osten. Beide Häfen bieten Fährüberfahrten nach Menorca. Der schnellste Weg von Mallorca nach Menorca ist die Fährverbindung von Alcúdia nach Ciutadella.

Die beiden Häfen Mallorcas sind durch planmäßige Züge und Busse miteinander verbunden. Die Entfernung zwischen Palma und Alcúdia beträgt rund 55 km und die Fahrt dauert etwa 1 Stunde.

Kann ich auf der Fähre von Mallorca nach Menorca mein Auto mitnehmen?

Ja, die Fähren von Mallorca nach Menorca erlauben den Transport von Fahrzeugen.

 

Jede Fährgesellschaft hat ihre eigenen Richtlinien für zulässiges Freigepäck. Auf Baleària-Fähren ist soviel Gepäck erlaubt, wie du selbst ohne Hilfe und in einem Zug an Bord bringen kannst. Manche Fähren haben auch offene Gepäckräume in den Passagier-Lounges, wo du dein Gepäck während der Fahrt abstellen kannst. Trasmediterránea erlaubt Passagieren maximal 40 kg Gepäck für Kabinen und 30 kg für Sitzplätze. Die Fähren verfügen dabei häufig über geschlossene Gepäckaufbewahrungsräume. Corsica Ferries lässt kostenloses Handgepäck zu und solches, welches die folgenden Maße nicht überschreitet: 200 cm (Höhe), 100 cm (Länge) und 50 cm (Tiefe).

Kabinen

Die meisten Fähren auf der Route Mallorca - Menorca bieten für eine komfortablere Überfahrt sowohl Kabinen als auch nummerierte Sitzplätze.

Tägliche Fähren von Mallorca nach Menorca

Buche deine Fährtickets