Eine Fähre hat im Hafen von Tanger festgemacht

Tanger

Marokko

Tanger ist ein beliebtes Touristenziel im Nordwesten Marokkos. Die Stadt liegt an der Küste von Maghreb - dort, wo das Mittelmeer auf den Atlantik trifft. Damit verbunden hat Tanger eine lange maritime Geschichte und betreibt über seine zwei Häfen Fährverbindungen zu vielen europäischen Städten. Auf ferryhopper.com findest du viele nützliche Informationen für deinen einen Urlaub in der marokkanischen Stadt sowie eine Übersicht der Fährverbindungen und Fährpläne ab den Häfen Tangers. Lass dich anregen und plane deine Reise ins Mittelmeer!

blick über den hafen von tanger-med hinaus auf die see

Der Hafen von Tanger-Med mit Blick auf das Mittelmeer.

Welche sind die Häfen von Tanger?

In der Region von Tanger gibt es zwei Häfen: Tanger Ville und Tanger-Med. Tanger Ville ist der althistorische Hafen. Von hier aus fahren Fähren nach Tarifa in Südspanien. Der zweite, modernere Hafen Tanger-Med liegt 50 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Von dort aus gibt es Fährlinien nach Spanien, Frankreich, Italien und der britischen Exklave Gibraltar.

Ausblick über historische Gebäude mit Dachzinnen über den Hafen hin zum Meer

Die Sonne scheint über dem Hafen und der Altstadt Tangers.

Übersicht der Fährverbindungen und Ticketpreise ab den Häfen Tangers

Der Hafen von Tanger-Ville befindet sich im Stadtzentrum Tangers und dient der schnellen Verbindung mit Tarifa in Südspanien. Die hier tätigen Fährgesellschaften sind FRS und Inter Shipping. Der zweite und deutlich verkehrsreichere Hafen ist Tanger-Med. Er liegt näher zur Mittelmeerküste Marokkos hin. Von Tanger-Med aus kannst du mit der Fähre nach Spanien, Italien, Frankreich und Gibraltar übersetzen. Die folgenden Fährgesellschaften betreiben Routen ab Tanger-Med: Baleària, Trasmediterránea, FRS, Inter Shipping, AML sowie GNV und Grimaldi Lines.

Fähren ab Tanger-Ville

Vom Stadthafen aus kannst du die Fähre zur spanischen Stadt Tarifa nehmen. Diese Überfahrt ist einer der schnellsten Wege, um von Marokko auf das spanische Festland zu gelangen und daher äußerst beliebt.

  • Die Fähre von Tanger-Ville nach Tarifa: Die Fähren von Tanger-Ville nach Tarifa fahren das ganze Jahr über und brauchen für die Strecke ca. 1h 15min. Täglich finden mehr als 12 Überfahrten statt und die Fährtickets kosten rund 38 €.

Meer Strandbars und ein Festungsturm in Tarifa=

Blick auf Tarifa von der Insel »Isla de Las Palomas« aus.

Wie komme ich zum Hafen Tanger-Ville?

Der Hafen Tanger-Ville schließt an die Altstadt (Medina) an. Aus dem Stadtzentrum Tangers heraus sind es wenige Minuten zu Fuß. Weiter gibt es überall Taxis, die zum Hafen fahren. Wenn du aus Rabat, Casablanca oder Al Hoceima mit dem Auto anreist, führen dich die Straßen N-1, N-2 und N-16 nach Tanger-Ville. Du kannst dein Auto im -Open Air-Car Park abstellen oder auf einem der überdachten Parkplätze im Hafengebiet. Viele Leute lassen ihr Auto auch im Parkhaus am Flughafen.

Die Züge der marokkanischen Bahngesellschaft ONCF verkehren zwischen Tanger und den Großstädten Marokkos wie Fès, Marrakesch, Casablanca, Nador oder Rabat. Weiter gibt es auch einen internationalen Flughafen in der Nähe: Tanger-Boukhalef (im Franz. Ibn Batouta) befindet sich nur 15 km vom Seehafen entfernt.

Tipp: Petit Taxis sind kleiner und günstiger und eignen sich gut für kurze Fahrten, während Grand Taxis geräumiger und die empfehlenswerte Variante für längere Fahrten sind.

Fähren ab Tanger-Med

Tanger-Med ist das Haupttor von Nordafrika nach Europa. Von dem östlichen vom Stadtzentrum Tangers gelgenen Hafen aus legen Fähren zu vielen wichtigen Mittelmeerzielen ab. Es gibt Fährlinien von nach Algeciras, Málaga, Motril und Barcelona in Spanien, Sète in Frankreich, Savona und Genua (oder Genova) in Italien sowie zum Hafen von Gibraltar.

  • Die Fähre von Tanger-Med nach Algeciras: Die Fährlinie von Tanger-Med nach Algeciras ist ganzjährig in Betrieb. Während der Hochsaison legen die Fähren der Gesellschaften FRS, Trasmediterránea, Baleària, Inter Shipping und Africa Morocco Link mehr als 30-mal am Tag ab, außerhalb der Saison ist die Fahrtdichte etwas geringer. Fährtickets kosten ab 20 € und die Überfahrt nach Algeciras dauert im Schnitt 1 Stunde.
  • Die Fähre von Tanger-Med nach Málaga: Einmal die Woche fährt die Fähre der Baleària von Tanger-Med nach Málaga. Die Überfahrt zum beliebten Reiseziel an der Costa del Sol dauert ca. 6 Stunden und die Tickets kosten etwa 35 €.
  • Die Fähre von Tanger-Med nach Motril : Pro Woche 7-mal fahren die Fähren der Gesellschaft FRS von Tanger-Med nach Motril der Küste Andalusiens. Die Fahrtdauer beträgt 8 Stunden durchschnittlich und die Tickets beginnen preislich bei 50 €.
  • Die Fähre von Tanger-Med nach Barcelona: Mindestens 1 mal wöchentlich findet die Fährüberfahrt von Tanger nach Barcelona statt. Die Schiffe der Grimaldi Lines und Grandi Navi Veloci brauchen für die Strecke zwischen 27 und 31 Stunden. Der Preisspanne - abhängig von Tarif etc. - liegt bei 15-62 €.
  • Die Fähre von Tanger-Med nach Sète: Für die Fährüberfahrt von Marokko nach Sète in Frankreich ist Grandi Navi Veloci zuständig. Die Schiffe legen 2-3 mal pro Woche ab und brauchen für die Fahrt im Schnitt 40 Stunden. Die Fährtickets kosten um die 55 €
    Tipp: Nimm doch dein Fahrzeug auf der Fähre mit und sei bei der Erkundung der wunderschönen französischen Riviera maximal flexibel!
  • Die Fähre von Tanger-Med nach Savona: Von Tanger-Med aus kannst du mit Grimaldi Lines auch zur norditalienischen Stadt Savona überfahren. Die Fähre legt einmal wöchentlich ab und die Fahrtdauer beträgt im Schnitt 51 Stunden. Fährtickets starten preislich bei 50 €, können je nach Saison jedoch variieren.
  • Fähre von Tanger-Med nach Genua: Die italienische Stadt Genua (auch bekannt als Genova) ist mit dem Hafen von Tanger-Med mit durchschnittlich 3 wöchentlichen Überfahrten verbunden. Die Strecke von GNV ist das ganze Jahr über verfügbar und Fährtickets beginnen bei 70 €. Es dauert 57 Stunden, um den Hafen von Genua von Tanger aus zu erreichen.
    Tipp: Für deine Fährreise nach Norditalien ab Tanger-Med ist es eine gute Idee, eine Kabine zu buchen, welche dir zusätzlichen Komfort während der langen Überfahrten bietet.
  • Fähre von Tanger-Med nach Gibraltar: Die Fähren auf der Route Tanger-Med - Gibraltar fahren sonntags, das ganze Jahr über. Die Fahrtdauer von Marokko zur britischen Exklave beträgt durchschnittlich 1 1/2 Stunden. Die Tickets für die FRS-Fährstrecke kosten rund 49 €.

Stierkampfarena moderne Wohnhäuser und der Hafen von Malaga

Tradition trifft auf Moderne: Malagas Stierkampfarena

Wie komme ich zum Hafen Tanger-Med?

Der Hafen von Tanger-Med ist der größte Hafen in Afrika und verfügt über insgesamt 9 Anlegestellen für Passagierfähren. Um mit dem Auto zum Hafen zu kommen, folgst du ab Tanger der N-16. Aus anderen Richtungen Marokkos nimmst du die A-4 oder die A-6 Richtung Ceuta.

Am Hafen gibt es einen Parkplatz mit 500 Stellplätzen. Außerdem verfügt Tanger-Med über einen Shuttle-Bus-Service für Passagiere innerhalb des Hafens. Den Shuttlebus nutzt du ebenfalls, wenn du mit dem Zug oder Bus anreist. Züge und Busse nach Tanger-Med fahren regelmäßig vom Stadtzentrum von Tanger ab. Im Hafen gibt es außerdem Geschäfte, Cafés und Restaurants, in denen du dir bis zur Abfahrt der Fähre die Zeit vertreiben kannst.

Urlaub in Tanger

Tanger ist sehr internationale Stadt und eines der attraktivsten Reiseziele Marokkos. Besonders reizvoll macht Tanger der bunte Mix aller Kulturen, welcher Stil, Architektur und Gastronomie der Stadt nachhaltig geprägt hat. Mache einen Spaziergang durch die malerischen Stadtviertel und deren versteckte Gässchen und entdecke die Vielzahl der spanischen, französischen, italienischen und arabischen Einflüsse. In der Region von Tanger gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten - hier sind einige Vorschläge vom Ferryhopper-Team:

  • Grand Socco: Großer Platz und Ort für traditionelle Märkte
  • Dar El Makhzen: Historischer Palast des Sultans und Eingang zum Kasbah-Museum
  • Höhle des Herkules: Archäologische Stätte an der Atlantikküste Marokkos
  • Kap Spartel: 300 m hohe Landzunge mit Blick auf die Mündung der Straße von Gibraltar
  • Jardin de La Mendoubia: Schöner Park und Garten
  • Volubilis: Antike römische Stadtruinen und Unesco-Weltkulturerbe
  • Amerikanische Gesandschaft: Museum, historisches Gebäude und Kulturzentrum
  • Rmilat-Park (oder Perdicaris-Park): Tierpark an der Küste von Tanger

Strände in Tanger

Tanger liegt dort, wo Atlantik und Mittelmeer zusammenlaufen. Diese wunderschöne Übergangslandschaft lädt besonders dazu ein, Sonne und Meer zu genießen. Dies sind einige der beliebtesten Strände Tangers:

  • Tanger-Stadt
  • Blanca
  • Sidi Kacem
  • Bouhendia
  • Dalia
  • Malabata
  • Sidi Kankouche
  • Merkala
  • Achakkar
  • Bakassem

Bunte Keramikschalen wie sie auf dem Markt verkauft werden

Farbenfrohe Keramik auf dem traditionellen Markt von Tanger.

Wo buche ich meine Fährtickets ab Tanger?

Auf Ferryhopper kannst du deine Fährtickets ab den Häfen Tanger-Ville und Tanger-Med bequem buchen und deine Reise im Handumdrehen planen. Finde alle nötigen Informationen über die Fahrpläne der Fähren von den Häfen Tangers nach Spanien, Frankreich, Italien und Gibraltar. Hinsichtlich verfügbarer Routen schaue dir unsere Karte der Fähren an, vergleiche Fährgesellschaften und buche Tickets ab Mostaganem ohne zusätzliche Kosten.


Tanger hat direkte Fährverbindungen zu 8 Häfen:

Loading map