6 griechische Inseln für Feinschmecker(innen)

Auf ins mediterrane Vergnügen

Griechenland ist ein aufregendes Ziel für Liebhaber(innen) guter Küche. Bei deinem Urlaub auf den griechischen Inseln kommst du in den Genuss von herrlichen, mediterranen Rezepten, köstlichen lokalen Spezialitäten und frischen, organischen Zutaten. Entdecke jetzt die besten griechischen Inseln für den zarten Gaumen und mache dich auf ein gastronomisches Erlebnis der besonderen Sorte gefasst!

Die 6 besten griechischen Inseln für Feinschmecker(innen)

Diese griechischen Inseln sind besonders für ihr Essen, die lokale Cuisine und ihre erstklassigen Zutaten bekannt:

  1. Kreta
  2. Naxos
  3. Korfu
  4. Santorin
  5. Sifnos
  6. Skopelos

Ein gedeckter Tisch mit Meeresfrüchten in einer Taverne am Meer in Griechenland

Frische Meeresfrüchte sind ein Grundbestandteil der griechischen Inselgastronomie

Die traditionelle Cuisine Kretas

Die kretische Küche ist aufgrund ihrer köstlichen Rezepte und heimischen Erzeugnisse beliebt. Namhafte Gerichte Kretas heißen: Dakos (Tomatensnack mit Krackern), Kaltsounia (Käsegebäck), Kochlioi (Schnecken), Tsigariasto (Ziegeneintopf) und Pilafi (Reistopf). Sie sind in den meisten Tavernen und Restaurants der Insel zu finden.

Der dem Grappa ähnliche Schnaps Raki oder Tsikoudia, wie er von den Einheimischen auch genannt wird, ist ein typisches Begrüßungsgetränk und gehört als Beigabe zu den meisten Mahlzeiten auf Kreta dazu.

Essen zum Wohlfühlen auf Naxos

Das Essen auf Naxos ist einer der Hauptgründe für einen Besuch der vielseitigen Insel. So produziert Naxos eine Vielzahl lokaler Produkte von exquisitem Geschmack

Einige der berühmtesten Gerichte auf Naxos sind Giachnada (Aubergineneintopf mit Kartoffeln), Provatses (Schweinefrikassee mit Zwiebeln und Dill), Sefoukloti (einheimischer Spinatkuchen) sowie Hahn in Wein gekocht.

Unbedingt probieren solltest du auch den köstlichen Graviera (Ziegengouda) sowie den aus Zitronenblättern hergestellten Likör Kitro.

Die einflussreiche Essenslandschaft Korfus

In Korfus lokaler Cuisine geben sich mediterrane Traditionen und Einflüsse aus Frankreich, Italien und England die Hand. Zu ihren Spezialitäten zählen Sofrito (gebratenes Rindfleisch, gekocht mit Knoblauch und Zwiebeln), Pastitsada (Nudeln mit mariniertem Rindfleisch oder Huhn) und Porpetas (Fleischbällchen, meist in roter Soße).

Ein Renner unter Gästen mit süßem Gaumen sind auch die herrlichen Süßwaren Korfus wie Mandolen (karamellisierte Mandeln mit Baiser) sowie die Kumquat-Marmeladen und -desserts.

Lokale Delikatessen vom Feinsten auf Santorin

Santorin verfügt nicht nur über einen beeindruckenden Sonnenuntergang, malerische Dörfer und wunderschöne Strände, sondern weiß auch kulinarisch zu begeistern. Santorins Köche und Köchinnen vermögen es, traditionelle griechische Geschmacksrichtungen geschickt mit den neuesten kulinarischen Trends zu vereinen.

In den meisten Restaurants und Tavernen gibt es die berühmte lokale Fava (pürierte Spalterbsen) und Revithada (Kichererbseneintopf), die köstlichen Santoriner Kirschtomaten und Tomatenkrapfen sowie lokale Weine.

Übrigens lässt sich Kreta über einen Tagesausflug mit der Fähre sehr gut mit Santorin kombinieren.

Die süßen Aromen von Sifnos

Als Geburtsort des berühmten griechischen Chefkochs Nikos Tselementes kommt Sifnos eine besondere Bedeutung in der hellenischen Kochkunst zu. Die Insel weist eine lange Kochtradition auf und noch heute lassen sich in den örtlichen Tavernen echte Schätze entdecken.

Wir empfehlen die Verkostung von Mastelo (im Ofen gegartes Lammfleisch), Revithada (Kichererbseneintopf), Ampelofasoula (grüne Bohnen) sowie der lokalen Käsesorten Manoura und Xinomizithra.

Sifnos ist auch berühmt für seine Amygdalota (Mandelbonbons), die du in den traditionellen Bäckereien der Dörfer Artemonas und Apollonia erwerben kannst.

Die perfekte Balance in der Gastronomie von Skopelos

Die traditionelle Küche von Skopelos vereint eine Vielzahl von Einflüssen, lokalen Produkten und Rezepten. Einige der besten Gerichte, die du auf Skopelos probieren kannst, sind Fischeintopf, gefüllter Tintenfisch, Ziege und natürlich der traditionelle Käsekuchen. Als Nachspeise solltest du unbedingt Avgato (Süß eingelegte Pflaumen) probieren.

Eine weitere Spezialität ist der trockene Rotwein Peparithios, welcher bereits in der Antike gesellschaftliche Empfänge begleitete.

Panoramablick von einem Restaurant auf Santorin aus

Santorins Aromen lassen sich am besten beim herrlichen Ausblick auf die Caldera genießen

Hast du dein Essensparadies in Griechenland gefunden? Schaue dir auch unseren Beitrag zu den besten Angeboten für Fähren in Griechenland 2021 an und buche deine günstigen Fährtickets anschließend bequem auf unserer Website oder mittels der Ferryhopper App.

Genieße deine Reise und wir wünschen dir »Kali Orexi«!

Tipp: Alles zu den aktuellen landesspezifischen Vorgaben rund um Fährreisen und COVID-19 in der Saison 2022 erfährst du in unserem Blogbeitrag zu Fährreisen in Griechenland in Zeiten von Corona.

Buche deine Fährtickets