Ein Sandstrand bei Tarifa

Tarifa

Andalusien, Spanien

Tarifa ist derjenige europäische Hafen, welcher Nordafrika am nächsten liegt. Die Hafenstadt an der Costa de la Luz in Spanien ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch ein beliebtes Urlaubsziel. Auf Ferryhopper findest du alle notwendigen Infos über Fähren und Fahrpläne ab dem Hafen Tarifa, sodass du deine Reise bequem planen kannst!

Entdecke jetzt nützliche Tipps zum Fährhafen von Tarifa und lies mehr über Urlaub in der Stadt:

Eine Fähre verlässt den Hafen Tarifa in Spanien

Eine Fähre legt ab vom Hafen Tarifa und kreuzt das Monument Punta del Santo

Der Fährhafen von Tarifa

Von allen spanischen Häfen liegt Tarifa Marokko am nächsten. Von Tarifa aus kannst du das ganze Jahr über mit der Fähre nach Marokko übersetzen.

Im Hafen selbst findest du übrigens auch einige Geschäfte, Restaurants sowie einen kleinen Badestrand in der Nähe.

In der Hafenumgebung finden sich außerdem Parkmöglichkeiten für Kurz- und Langzeitaufenthalte. Der Parkplatz wird rund um die Uhr überwacht und die ersten 30 Minuten sind kostenlos.

Fähren ab Tarifa: Fahrpläne und Tickets

Vom Hafen Tarifa aus kannst du die Fähre zur marokkanischen Stadt Tanger nehmen. Die Überfahrt geht sehr schnell und ist daher eine äußerst beliebte Variante, um von Spanien nach Nordafrika zu reisen. Die Fährgesellschaften, welche planmäßig in Tarifa operieren, heißen FRS und Inter Shipping.

Die Fähre von Tarifa nach Tanger

Die Fährverbindung von Tarifa nach Tanger ist das ganze Jahr über verfügbar. Die Fahrtdauer beträgt etwa 1 Std. 15 Min. Es handelt sich um eine direkte Route, bei der die Fähre in Tarifa startet und in Tanger (Tanger-Ville) endet. In der Regel finden mehr als 12 Überfahrten pro Tag statt und die Tickets kosten rund 38 €.

Tipp: Nimm dein Auto oder Motorrad auf der Fähre mit und gehe auf Roadtrip in Marokko.

Wo in Tarifa befindet sich der Fährhafen?

Der Hafen befindet sich im Stadtzentrum von Tarifa, nur 5 Gehminuten von der Medina entfernt.

Wie komme ich zum Hafen Tarifa?

Der Hafen von Tarifa grenzt an den Stadtkern und ist leicht mit Auto, Taxi oder zu Fuß zu erreichen. Darüber hinaus bietet die Fährgesellschaft FRS ihren Fahrgästen einen kostenlosen Shuttle-Transport zum Hafen.

Die Burg Santa Catalina in Tarifa

Schönes Ausflugsziel: Die alte Festung Santa Catalina in Tarifa

Urlaub in Tarifa

Tarifa ist ein charmantes Urlaubsziel in Südspanien. Die gesamte Region ist bei Wassersportlern beliebt, denn das Meer dort bietet die perfekten Bedingungen zum Kitesurfen, Windsurfen oder Parasailing. Darüber hinaus werden auch Whale-Watching-Touren angeboten, bei denen du Wale und Delfine auf ihrem Weg durch die Straße von Gibraltar beobachten kannst.

Unternimm einen Spaziergang durch die Stadt, erkunde die reizende Landschaft der Region oder verbringe zauberhafte Tage am Strand!

Die Anreise nach Tarifa

Wenn du mit dem Auto anreist, nimmst von Algeciras oder Cádiz kommend die Autobahn N-340, von Sevilla aus die E-5. Zahlreiche Städte Andalusiens bieten außerdem Überlandbusverbindungen nach Tarifa.

Der nächstgelegene Bahnhof ist Algeciras. Ein Flughafen in der Nähe hat es in Gibraltar.

Was kann man in Tarifa unternehmen?

Als attraktives Reiseziel verfügt Tarifa über schöne Stränden und eine beeindruckende Natur. Genieße das angenehme Klima just an jener Stelle, wo der Atlantik auf das Mittelmeer triff. Probiere dich an Wind- und Kitesurfen an den nahe gelegenen Stränden oder lasse dich einfach bei einem entspannten Badetag am Strand mit Blick auf die Straße von Gibraltar treiben.

Strände in Tarifa

Ein besonderer Schatz der Region sind die Strände von Tarifa, dort wo der Atlantik auf das Mittelmeer trifft. Sie laden ein zum Wassersport, Sonnenbaden und aufregenden Erkundungen unter Wasser. Hier es gibt es den traumhaften Strand für jedes Geschmäckle!

Die Lieblingsstrände unserer Fährfreunde:

  • Valdevaqueros: der Treffpunkt für alle Wassersportler. Dieser Sandstrand bietet kühles Wasser und riesige Wellen zum Kitesurfen und Windsurfen. In der Nähe hat es einen Parkplatz und einige Strandbars.
  • Playa de los Lances: ist der beliebteste Strand von Tarifa und befindet sich ganz in der Nähe des Stadtzentrums. Der breite Sandstrand, eignet sich perfekt zum Schwimmen, Entspannen oder für Wassersport. Vergiss nicht, deinen Sonnenschirm einzupacken.
  • Punta Paloma: Diesen großen Sandstrand, umgeben von Dünen und spektakulärer See musst du einfach gesehen haben. Packe auch Taucherbrille und Schnorchel ein - der Meeresboden ist es wert!
  • Bolonia: 25 km von Tarifa entfernt liegt der Strand Bolonia. Es ist ein wunderschöner, noch unbekannter Sandstrand mit tiefblauem Wasser. Es hat einige Chiringuitos in der Nähe, aber keine Sonnenschirme. Surfer(innen) übrigens lieben Bolonia.
  • Chica de Tarifa: In unmittelbarer Nähe des Hafens befindet sich ein kleiner, aber schöner Strand für ein schnelles Bad. Er ist bei Familien und Kindern sehr beliebt und kann aufgrund seiner Nähe zur Stadt recht belebt sein. Es gibt dort keine Sonnenschirme oder Liegen.
  • La Caleta: Auf der anderen Seite des Hafens befindet sich eine kleine, wilde Bucht mit kristallklarem Wasser. Der Strand hat Felsen und ist vor den starken Winden geschützt. Er ist perfekt für friedliche Momente in Abgeschiedenheit.
  • Cañuelo: ein zauberhafter, wilder Sandstrand von unverfälschter Schönheit. Der Zugang zum Strand ist etwas schwierig, deshalb solltest du nicht zu schweres Gepäck mitnehmen.
  • Los Alemanes: Ein großer Strand mit üppiger Vegetation, feinem Sand und herrlich einladendem Wasser. Los Alemanes ist super zum Schwimmen, Sonnenbaden, Picknicken und Beobachten des Sonnenuntergangs. Das Parken kann schwierig sein, daher empfehlen wir, früh vor Ort zu sein.

Der Strand Valdevaqueros bei Tarifa

Surfen an einem sonnigen Tag am Strand Valdevaqueros bei Tarifa

Aktivitäten und Sightseeing in Tarifa

Tarifas bezaubernde Altstadt erwartet dich mit ihren urigen, engen Gassen, strahlend weißen Häusern und wunderschönen Aussichten auf das Meer und die afrikanische Küste. Ein Spaziergang durch Tarifa führt dich zur Paseo de La Alameda, die historische Burg von Tarifa, über die reizende Plaza de Oviedo bis hin zum historischen Stadttor Puerta de Jerez. Hier sind einige der aufregendsten Sehenswürdigkeiten Tarifas:

  • Mirador del Estrecho - Aussichtspunkt mit Blick auf die Meerenge
  • Punta de Tarifa - Südlichster Punkt Kontinentaleuropas
  • Die Insel Las Palomas
  • Der Oviedo-Platz
  • Das Schloss von Tarifa »Castillo de Guzmán el Bueno«
  • Der Park »Paseo de la Alameda«
  • Das Tor von Jerez
  • Die San Mateo-Kirche

Tipp: Vom Aussichtspunkt »Mirador del Estrecho« in Tarifa kannst du bis nach Afrika schauen!

Tarifas Nachtleben

Tarifa ist eine lebendige Stadt mit zahlreichen Möglichkeiten, sich zu amüsieren. Trotz ihrer übersichtlichen Größe verfügt sie über viele Restaurants, Bars und Clubs, in denen du bis spät in die Nacht feiern kannst. Die meisten derer befinden sich im Stadtkern und in der Nähe des Hafens.

Beginne deinen Abend mit einem entspannten Spaziergang durch die Stadt und kehre mit deinen Freunden zu leckeren Tapas ein. Anschließend erwarten dich die lebendigen Bars und Clubs mit Musik und Copas. Mache dich auf etwas gefasst, denn Tarifa kommt meist erst in den frühen Morgenstunden zur Ruhe!

Essen in Tarifa

Tarifas Nähe zum Atlantik und Geschichte als Seefahrerstadt machen sie seit jeher zu einem Paradies für Meeresfrüchte! Lasse dich also in den traditionellen andalusischen Taperias verwöhnen. Folgende Leckereien gefallen unseren Fährfreunden am besten:

  • Heimischer Thunfisch
  • Boquerónes (gebratene oder marinierte Anchovis)
  • Pescaíto frito: frittierter Fisch
  • Frische Garnelen
  • Tortillitas de Camarones: Garnelenpuffer
  • Chicharrones de Cádiz (gebratener Schweinebauch)
  • Retinta-Rindfleisch

Windsurfer(innen) vor bei Tarifa, Spanien

Windsurfen vor der Küste Tarifas

Nützliche Informationen über Tarifa

Tarifa ist ein attraktiver Zwischenstopp auf deiner Reise nach Marokko und verfügt über alle notwendigen touristischen Services und Annehmlichkeiten. Dazu gibt es Supermärkte, Tankstellen, Restaurants und verschiedene Geschäfte. Was die medizinische Versorgung betrifft, so hat es ein medizinisches Zentrum und einige Apotheken.

Was die Unterbringung anbelangt, so verfügt Tarifa über eine Reihe an preiswerten Hotels. Dennoch raten wir dazu, die Unterkunft so weit wie möglich im Voraus zu buchen. In Tarifas Nähe befindet sich auch ein Campingplatz.

Wichtige Rufnummern für deinen Aufenthalt in Tarifa

Einige nützliche Kontakte für deinen Aufenthalt in Tarifa sind:

  • Europäische Notrufnummer: 112
  • Hafenbehörde Tarifa: +34956680215
  • Medizinisches Zentrum Tarifa: +34956027700
  • Überlandbusbahnhof Tarifa: +34956684038
  • Taxistand Tarifa: +34956230762
  • Polizei Tarifa: +34956627036

Wie kommt man in Tarifa von A nach B?

Tarifa ist eine kleine Stadt, die sich gut zu Fuß erkunden lässt. Am Taxistand in der Nähe des Hafens findest du aber auch Taxis. Dazu kannst du dich selbstverständlich mit deinem eigenen Fahrzeug fortbewegen.

Wo buche ich meine Online-Fährtickets ab Tarifa?

Auf Ferryhopper kannst du deine Fährtickets von Tarifa nach Tanger im Handumdrehen buchen. Finde alle nötigen Informationen über verfügbare Routen und Fahrpläne auf unserer Karte der Fähren. Vergleiche bequem alle Fährstrecken und Anbieter und buche deine Tickets ohne zusätzliche Kosten.


Tarifa hat direkte Fährverbindungen zu 1 Häfen:

Loading map