Weiße, traditionelle Häuser auf Serifos

Serifos

Kykladen, Griechenland

Die malerische Insel Serifos ist das Richtige, wenn du nach einer Adresse für Urlaub abseits der ausgetretenen Pfade suchst. Sie ist eine der am wenigsten besuchten Inseln der Kykladen und verspricht Entspannung, Spaß und unvergessliche Ferien. Auf dieser Ferryhopper-Seite findest du nützliche Informationen für deinen Urlaub auf Serifos, sowie Tipps zu den besten Stränden, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten der Insel. Finde alle Fahrpläne der Fähren nach Serifos und buche deine günstigen Fährtickets nach Serifos im Handumdrehen.

Das Dorf Chora auf Serifos

Das Dorf Chora schlängelt sich den Berg hinauf.

Urlaub auf Serifos

Dem Inselidyll Serifos ist eine besonders wilde und unberührte Natur zueigen. Hier begegnen dir imposante Felslandschaften und bezaubernde Strände. Die Inselhauptstadt Chora ist einer der schönsten Orte der Kykladen überhaupt und verzückt das Auge mit seiner urigen Architektur. Gleichzeitig finden sich dort viele Hotels, Restaurants, Bars und traditionelle Tavernas.

Wie komme ich nach Serifos?

Nach Serifos kommst du leicht mit der Fähre von Athen aus. Das ganze Jahr über gibt es regelmäßige Fährverbindungen von dem an Athen grenzenden Hafen Piräus aus. Da es auf Serifos selbst keinen Flughafen gibt, ist die Fährroute ab Piräus der einzige Weg, die Insel vom griechischen Festland aus zu erreichen. Mehr Informationen darüber, wie man mit der Fähre nach Serifos kommt, findest du weiter unten.

Was kann man auf Serifos unternehmen?

Serifos wird nachgesagt, die Heimat der mythischen Zyklopen zu sein. Und obwohl du bei deinem Besuch wahrscheinlich keinen begegnen wirst, so gibt es doch viele Denkmäler und archäologische Stätten, deren Erkundung sich lohnen. Abgesehen von seiner reichen kulturellen Vergangenheit ist Serifos auch mit zahlreichen reizenden Strände gesegnet. Schwimme in dem kristallklaren Wasser und genieße das Strandleben sowohl an belebteren Badeorten als auch abgelegenen, dem Geschmack des Individualreisenden entsprechenden Buchten. Besuche außerdem das prächtige Chora sowie weitere malerische Dörfer. Dort kannst du lokale Gerichte probieren und ein wenig vom Flair der Einheimischen erhaschen. Weitere schöne Aktivitäten sind Wandern und die nächtliche Sternenbeobachtung.

Strände auf Serifos

Die Strände von Serifos sind vielfältig, aufregend und naturbelassen. Manche sind belebt und haben Besuchereinrichtungen, andere exotisch und mit Tamarisken bewachsen und wieder andere liegen in abgeschiedene Buchten und sind nur über Wanderwege erreichbar. Ganz egal, wie du dir deinen persönlichen Traumort zum Baden ausmalst - auf Serifos wirst du ganz sicher fündig. Hier schonmal eine Auswahl unserer Lieblingsstrände:

  • Agios Sostis: Dies sind zwei reizende Strände mit smaragdgrünem Wasser, die sich über eine schmale Landzunge erstrecken. Ein Teil des Strandes ist sandig, während der andere mit Kieselsteinen bedeckt ist. Es gibt keinerlei Besuchereinrichtungen. Gehe also sicher, dass du deine Strand-Essentials dabei hast.
  • Psili Ammos: ist einer der beliebtesten Strände von Serifos. Dieser traumhafte Sandstrand hat türkisfarbenes Wasser und Tamarisken. Es gibt keine Liegestühle und Sonnenschirme. Dafür kannst du in den nahegelegenen Tavernen zu Mittag essen.
  • Ganema: ist eine der größten Badebuchten von Serifos. Der Strand hat zum Teil Sand und auch Kiesel. Einige Tamarisken spenden natürlichen Schatten. Dazu findest du 2 Strandbars.
  • Livadakia: Livadakia ist ein familienfreundlicher Sandstrand mit türkisfarbenem Wasser und Schatten spendenden Tamarisken. Im Dorf Livadakia kannst du lecker essen gehen, Kaffee trinken und auch eine Unterkunft finden.
  • Vagia: ist ein Sandstrand mit smaragdgrünem Wasser. Es gibt einige Sonnenschirme und Liegestühle, aber keinen natürlichen Schatten. Bringe Taucherbrille und Schnorchel mit und erkunde den herrlichen Meeresboden, welcher mit bunten Kieselsteinen bedeckt ist.
  • Sikamia: ist einer der schönsten Badebuchten der Insel. Der Sandstrand ist prima zum Entspannen. Es gibt viele Tamarisken, die Schatten spenden. Dein Mittagessen kannst du im nahegelegenen Restaurant zu dir nehmen. Bitte beachte, dass es bei Sikamia oft windig wird.
  • Kalo Ampeli: Kalo Ampeli ist eine süße kleine Bucht mit smaragdgrünem Wasser und goldenem Sand. Es gibt weder Besuchereinrichtungen noch natürlichen Schatten. Komme also mit gut gepacktem Strandgepäck. Kalo Ampeli lässt sich über einen 20-minütigen Wanderweg erreichen.
  • Lia: Dieser unberührte Strand hat bunte Kieselsteine, tiefblaues Wasser und imposante Felsen. Lia lässt sich über eine unbefestigte Straße, gefolgt von einer 10-minütigen Wanderung erreichen. Packe unbedingt ausreichend Wasser und Snacks ein und beachte bitte, dass es dort keinen natürlichen Schatten gibt.

Der Strand Psili Ammos auf Serifos

Eine Segelyacht liegt vor dem Traumstrand Psili Ammos.

Sehenswürdigkeiten auf Serifos

Serifos verfügt über eine reiche Kulturgeschichte und bietet daher viele interessante Sehenswürdigkeiten. Es lassen sich einige Denkmäler aus der Antike sowie weitere historisch relevante Orte der jüngeren Geschichte besichtigen. Hier sind einige der besten Sehenswürdigkeiten auf Serifos:

  • Der Weiße Turm
  • Der Leuchtturm von Spathi
  • Das Antike Grabdenkmal von Tholos
  • Das Schloss Gria
  • Die Burg von Chora
  • Die alten Minen
  • Der Thron der Zyklopen und die Höhle des Polyphemus
  • Das alte Waschhaus
  • Das Kloster Taxiarches
  • Das Folkloremuseum Serifos
  • Das Archäologische Museum Serifos
  • Die Ausstellung von Gesteinsarten und Bergbauwerkzeugen

Eine industrielle Brückenruine auf Serifos

Diese Brücke ist ein Überbleibsel der alten Minen von Megalo Livadi.

Das Nachtleben auf Serifos

Die Abende auf Serifos sind eher entspannter und romantischer Natur. Viele Bars, Cafés und Restaurants hat es in Chora und einigen weiteren größeren Ortschaften. Dort kannst du frische Cocktails unter dem Sternenhimmel genießen und tolle heimische Gerichte probieren. Das ganztägig geöffnete Café-Bar-Restaurant Stou Stratou in Chora ist einer unserer Favoriten. In den meisten Bars und Tavernas wird Loungepop oder traditionelle griechische Musik gespielt. Es gibt aber auch Orte mit moderner Live-Musik. Obwohl es auf Serifos hauptsächlich darum geht, sich mit den Liebsten gemütlich bei Drinks und Mezze zusammenzusetzen, gibt es ein auch ein paar Clubs, die zu lauter Musik und Tanz einladen.

Für das ultimative Sommererlebnis auf Serifos musst du unbedingt eines der lokalen Festivals besuchen. Die Festlichkeiten finden meist zwischen Juli und September statt und laden ein zu Spaß, Trank und Tanz bei griechischen Klängen. Es gibt keinen besseren Weg, um in den authentischen Lebensstil der Insel einzutauchen.

Essen auf Serifos

Das nahrhafte Boden von Serifos beschert der örtlichen Küche Produkte von außergewöhnlicher Qualität. Der Einfluss der mineralhaltigen Felsen ist in den intensiven Aromen spürbar. Bei deinem Aufenthalt auf Serifos solltest du unbedingt die heimischen Käse- und Weinsorten probieren, die nirgendwo sonst in Griechenland zu finden sind. Wenn du Glück hast, bekommst du die Möglichkeit, Lakkou zu kosten. Der einzigartige griechische Käse wird in unterirdischen Gruben fermentiert. Als Mitbringsel für die Liebsten zu Hause empfiehlt sich Wein und Souma . Folgende Leckereien solltest du dir auf Serifos nicht entgehen lassen:

  • Louza: gepökeltes Schweinefleisch mit Kräutern und Gewürzen
  • Marathotiganites: frittierte Pfannkuchen mit Fenchel und Zwiebeln
  • Pastelli: Sesam-Honig-Riegel, serviert auf einem Zitronenbaumblatt
  • Matsi: frische Nudeln
  • Souma: starkes alkoholisches Getränk, das mit Safran aufgegossen wird
  • Lakkou-Käse : geräucherter Käse mit Kräutern, in einer Grube fermentiert
  • Lokale Weine
  • Kichererbseneintopf mit Rosmarin
  • Frittierte sonnengetrocknete Tomaten

Dörfer auf Serifos

Die größten Ortschaften auf Serifos sind Livadi und Chora im Nordosten der Insel. Die beiden Dörfer sind eine 10-minütige Fahrt voneinander entfernt. Chora ist ein typisches Kykladendorf mit weißen Häusern, gepflasterten Gassen und blauen Fensterrahmen, und es ist am Hang eines imposanten Felsens gebaut.

Livadi, der Haupthafen von Serifos, ist der Ort, an dem die meisten ständigen Bewohner leben. Auch Urlauber macht er das Leben einfach, denn es gibt eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants, Bars und Hotels. Dazu schlägt Ferryhopper vor, auch einige der urigen Dörfer der Insel zu besuchen. Dort kommst du in den Genuss der traditionellen Bauweise und leckeren heimischen Gerichte in den Kafenia. Hier sind einige der Top-Dörfer auf Serifos:

  • Avessalos
  • Chora
  • Livadi
  • Livadakia
  • Ramos
  • Koutalas
  • Megalo Chorio
  • Megalo Livadi
  • Panagia
  • Galani
  • Kentarchos

Zwei alte Windmühlen auf Serifos

Die Windmühlen von Chora bei Sonnenuntergang.

Nützliche Informationen für Serifos

Serifos ist ein prima Urlaubsziel. Denn trotz ihres authentischen Charakters bietet die Insel eine Fülle an modernen Services für Touristen. Hotels und Ferienwohnungen findest du in Chora, Livadi und Livadakia. Wenn du gerne campst, kannst du auf dem Campingplatz in Livadakia übernachten, einem der beliebtesten in Griechenland überhaupt. Auf der Insel gibt es Supermärkte, Autovermietungen, eine Tankstelle, einen Geldautomaten, eine Apotheke, ein Postamt und ein regionales medizinisches Zentrum in Chora.

Nützliche Rufnummern für deinen Aufenthalt auf Serifos

Nachfolgend einige nützliche Telefonnummern für deine Reise nach Serifos:

  • Regionales medizinisches Zentrum Serifos: +302281051202
  • Apotheke: +302281051700
  • Hafenamt Serifos: +302281051470
  • Polizeibehörde: +302281051300
  • Öffentliche Busse: +302281051034

Wie kommt man auf Serifos von A nach B?

Für die Fortbewegung auf Serifos kannst du das öffentliche Busnetz nutzen, mit dem Taxi fahren, oder mit deinem eigenen Wagen. Häufige Linienbusse fahren ab Livadi und Chora zu anderen größeren Orten. Es sind aber nicht alle Dörfer mit dem Bus erreichbar. Wenn du bei deinem Aufenthalt maximal flexibel sein möchtest, kannst du dein Auto oder Motorrad auf der Fähre mitbringen oder eines vor Ort mieten.

Häfen auf Serifos

Der Hafen von Serifos liegt im Dorf Livadi im Südosten der Insel. Er grenzt an den Dorfkern und wenn du in Livadi oder Livadakia untergebracht bist, kannst du ihn leicht zu Fuß erreichen. Busse zum Hafen fahren von weiteren Dörfern auf der Insel, sowie ab Chora. Im Hafengebiet finden sich zahlreiche Einrichtungen für Urlauber, wie Supermärkte, Cafés, Restaurants, Autovermietungen und Hotels.

Inselhopping ab Serifos

Du überlegst, eine Inselhopping-Tour auf den Kykladen zu unternehmen? Serifos ist genau der richtige Startpunkt. Von Serifos aus legen regelmäßig Fähren gen Sifnos, Milos, Kythnos, Kimolos und zu weiteren Inseln der Kykladen ab. Direkte Fährverbindungen hält Serifos mit:

  • Amorgos
  • Andros
  • Ios
  • Kimolos
  • Koufonisia
  • Kythnos
  • Milos
  • Mykonos
  • Naxos
  • Paros
  • Santorin
  • Sikinos
  • Sifnos
  • Syros
  • Tinos
  • Folegandros

Auf unserer Karte der Fähren findest du alle verfügbaren Fährverbindungen von und nach Serifos und kannst deinen Inselhopping-Trip bequem planen.

Ein tarditionelles Cafe mit blauen Stühlen in Chora auf Serifos.

Entspannt zu Mittag essen in Chora.

Serifos: Fähren, Fahrpläne und Tickets

Es gibt regelmäßige Fährverbindungen vom Hafen von Piräus bei Athen nach Serifos. Während der Sommermonate fahren täglich Fähren nach Serifos ab. Die Strecke Piräus - Serifos wird von verschiedenen Fährgesellschaften angeboten und die Fahrtdauer beträgt 5 Stunden mit dem Standardschiff und 2 1/2 Stunden mit der Highspeed-Fähre.

Die meisten Standardfähren auf der Route Piräus - Serifos verfügen über Fahrzeugdecks, welche die Mitnahme deines Autos oder Motorrads möglich machen. Darüber hinaus bieten viele Fährgesellschaften E-Tickets für ein schnelleres Boarding.

Gut zu wissen: Gelegentlich werden im Sommer zusätzliche Fähren vom Hafen Lavrio nach Serifos angeboten.

Wo buche ich meine Fährtickets nach Serifos online?

Träumst du bereits davon, die wilde Insel Serifos kennenzulernen, an reizenden Stränden zu schwimmen und durch die malerischen Gässchen mediterraner Dörfer zu flanieren? Entdecke alle Fährverbindungen nach Serifos, vergleiche die Fährgesellschaften, Preise und Fahrpläne und buche deine Tickets ohne zusätzliche Gebühren.


Serifos hat direkte Fährverbindungen zu 21 Häfen:

Loading map