Tempelruine vor der blauen See auf Naxos

Naxos

Kykladen, Griechenland

Die in der zentralen Ägäis gelegene Insel Naxos ist die größte der Kykladen. Als Top-Urlaubsziel für alle Arten von Reisenden entzückt sie mit atemberaubenden Strände, malerischen Bergdörfern, köstlichem Essen und einem pulsierenden Nachtleben. In diesem Reiseführer findest du Tipps für deinen Urlaub auf Naxos: Tolle Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und die Fahrpläne der Fähren zur Insel. Auf Ferryhopper buchst du deine Fährtickets nach Naxos bequem und zum Bestpreis.

Urlaub auf Naxos

Naxos ist eine wunderschöne Insel. Reisende, die sich in ihrem Urlaub gerne erholen, Dinge draußen unternehmen aber dennoch nicht auf ein lebendiges Nachleben verzichten mögen, sind auf der Kykladeninsel genau richtig. Naxos ist berüchtigt für seine tollen Strände, pittoresken Dörfer, beeindruckenden archäologischen Denkmäler und köstlichen lokalen Produkte. Kein Wunder, es eines der beliebtesten griechischen Reiseziele ist!

Klingt spannend? Lies weiter und sichere dir heiße Tipps für deine Reise nach Naxos.

Der Hafen von Chora auf Naxos

Der wunderschöne Ort Chora auf Naxos.

Wie komme ich nach Naxos?

Naxos befindet sich im Herzen der Kykladen und ist daher leicht zu erreichen. Sowohl von Athen (den Häfen Piräus, Rafina oder Lavrio), als auch von den meisten der benachbarten Inseln fahren Fähren nach Naxos. Die zahlreichen auf den Routen tätigen Fährgesellschaften bieten Fährüberfahrten in einer hohen Taktung an. Allerdings ist Naxos gerade in der Hochsaison äußerst beliebt und so können Tickets schnell ausverkauft sein.

Weitere Informationen zu Fährfahrplänen und Tickets nach Naxos findest du im Abschnitt unten.

Was kann man auf Naxos unternehmen?

Bei deiner Ankunft mit der Fähre auf Naxos wird dir sofort die berühmte Portara, das prächtige Tor des antiken Apollo-Tempels ins Auge fallen. Naxos Schönheit wird dich überwältigen.

Als ganzjähriges Reiseziel für Familien, Paare oder Urlaub mit Freunden hat Naxos für jeden etwas zu bieten. Die reiche Geschichte und Tradition der Insel wird dich in ihren Bann ziehen. Dazu lassen sich die wunderschönen Berg- und Meereslandschaften im Rahmen zahlreicher Outdoor-Aktivitäten erkunden. Naxos ist mit paradiesischen Stränden gesegnet. Orte die, zum Schwimmen, Sonnenbaden und Wassersport einladen. Darüber hinaus ist die Insel ist auch ein Paradies für Feinschmecker. Naxos ist bekannt für seine exquisite Küche und heimischen Köstlichkeiten.

Strände auf Naxos

Während deines Urlaubs auf Naxos bekommst du die Gelegenheit, die vielen schönen Strände der Insel zu erobern. Einige sind belebter mit Sonnenschirmen, Sonnenliegen und Wassersportangebot. Andere sind eher ruhig und abgelegen. Dazu gibt es viele Badeorte, die sich ideal für Familien mit Kinder eignen. Auch Anhänger der Freikörperkultur kommen auf Naxos auf ihre Kosten.

Hier sind einige der attraktivsten Strände von Naxos:

  • Agios Prokopios: ein schöner Strand mit weißem Sand und kristallklarem Wasser. Er befindet sich ganz in der Nähe von Chora (ca. 5 km) und kann leicht mit dem örtlichen Bus erreicht werden. Agios Prokopios ist ideal zum Tauchen und für andere Wassersportarten. Außerdem kannst du in den Tavernen des Dorfes traditionelle Gerichte und weitere Köstlichkeiten probieren.
  • Agios Georgios: Dieser breite Sandstrand ist nur einen kurzen Spaziergang von Chora entfernt und durch seinen einfachen Zugang bei allen Reisenden sehr beliebt. Er ist auch ideal für Familien mit Kindern aufgrund des flachen Wassers.
  • Agia Anna: grenzt direkt an den Strand Agios Prokopios und hat feinen Sand, Sonnenschirme und Zedern, die Besuchern natürlichen Schatten bieten. Definitiv ein Muss!
  • Panormos: an der südöstlichen Spitze der Insel gelegen. Diese kleine Bucht ist ein wahres Paradies auf Erden. Der atemberaubende Strand ist windgeschützt und hat traumhaft türkisfarbenes Wasser und weißen Sand.
  • Plaka: befindet sich direkt hinter dem Strand Agia Anna und ist berühmt für seinen besonders feinen, weißen Sand und die hohen Dünen. Der Strand ist ideal für einen langen Strandtag, denn es gibt neben Sonnenschirmen auch einige Tavernen, in denen man zu Mittag essen kann.
  • Mikri Vigla: Dies sind eigentlich zwei Strände, Parthenos und Limanaki, die durch einen Felsen getrennt sind. Parthenos ist aufgrund der starken Winde ideal zum Wind- und Kitesurfen, während Limanaki windgeschützt ist und sich gut zum Schwimmen und Sonnenbaden eignet.
  • Alyko: ist ein relativ kleiner, abgelegener Strand mit weißem Sand und kristallblauem Wasser. Er ist leicht mit dem Auto erreichbar und obwohl es am Strand selbst keinen Schatten gibt, kannst du dich unter den Bäumen des nahegelegenen Zedernwaldes abkühlen.
  • Agiassos: ist ein ruhiger Sandstrand mit kristallklarem, seichtem Wasser, an der Südwestspitze gelegen.
  • Kastraki: ist ein großer, ruhiger Strand mit weißem Sand, ideal zum Entspannen und für Spaziergänge.

Ein Fischerboot in kristallklarem Wasser auf Naxos

Fischerromantik auf Naxos.

Sehenswürdigkeiten auf Naxos

Die Insel ist bereits seit der Antike bewohnt und bietet eine Fülle historischer Denkmäler, die sich während deines Urlaubs besichtigen lassen. Schau dir aufregenden archäologischen Stätten an und erfahre viel Wissenswertes über die Geschichte der Menschheit. Darüber hinaus bietet Naxos vielerlei Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten.

Unsere Empfehlungen für Aktivitäten und Sightseeing auf Naxos sind:

  • Portara (»großes Tor«): direkt neben dem Hafen von Naxos gelegen, ist das riesige Marmortor des antiken Apollo-Tempels kaum zu übersehen. Portara stammt aus dem 6. Jahrhundert v. d. Z.
  • Burg von Naxos: Schlendere durch die malerischen Gässchen und bewundere die mittelalterliche Architektur und die schönen Villen der alten Adelsfamilien.
  • Archäologisches Museum Naxos: Bestaune die umfassende Sammlung aus dem Neolithikum bis zur byzantinischen Zeit und begib dich auf eine Reise in die tiefste Vergangenheit der Insel.
  • Wassersport: Die großen Strände der Insel sind ideal für Wassersport wie Kanu, Kajak und Jetski. Naxos hat auch Windsurf-, Kitesurf- und Tauchzentren.
  • Wandern: Folgen den schönen Wanderwegen und entdecke die verborgenen Geheimnisse von Naxos.

Essen auf Naxos

Unvergessen bei deinem Aufenthalt auf Naxos wird dir sicherlich seine köstliche Küche bleiben. Naxos ist bekannt für seine exquisite Cuisine, die vollkommen auf frischen lokale Zutaten setzt.

Das Einzigartige an Naxos Küche ist die ausgewogene Kombination aus kretischen und kykladischen Elementen. Fantastische traditionelle Gerichte kannst du in den Restaurants und Tavernen auf der ganzen Insel probieren. Zudem gibt es viele niedliche Feinkostläden, die heimische Produkte von hervorragender Qualität als Mitbringsel für die Liebsten zu Hause anbieten.

Während deines Urlaubs auf Naxos empfehlen wir die folgenden Leckereien:

  • köstliche naxianische Kartoffeln - das berühmteste Produkt der Insel!
  • Arseniko, lokaler Käse aus Ziegen- und Schafsmilch
  • Graviera, heimische Käsesorte
  • Kitron, Zitronenlikör
  • Gouna, an der Sonne getrockneter Fisch
  • Zamboni, lokal produzierter Salzschinken, ähnlich wie Prosciutto
  • Honig
  • Glyka tou koutaliou, traditionelle Desserts aus in Sirup eingelegten Früchten

Das Nachtleben auf Naxos

Es sind nicht nur das fantastische Essen und die spektakulären Strände, welche die Insel zu einem Top-Urlaubsziel machen. Auch Naxos Nachtleben ist aller Ehre wert und bietet verschiedensten Besuchern unvergessliche Erlebnisse.

Chora, die lebhafte Hauptstadt der Insel, hat eine ganze Reihe von netten Bars, Cafés, Clubs und Jazzkneipen, wo du bei einem kühlen Drink in der Musik schwelgen oder die ganze Nacht durchtanzen kannst. Auch in einigen Dörfern finden sich beliebte Locations zum Ausgehen. Und das ist noch nicht alles! Das ganze Jahr über - und besonders im Sommer - finden auf Naxos viele Musik- und Theateraufführungen sowie Kultur- und Foodfestivals statt.

Bergdörfer auf Naxos

Besuche während deines Aufenthalts unbedingt die malerischen Bergdörfer von Naxos. Im Gegensatz zu den meisten Inseln der Ägäis, hat Naxos hohe Berge. Dort finden sich einige der schönsten Dörfer Griechenlands. Die meisten liegen auf dem Berg Zas, dem höchsten Berg der Kykladen (ca. 1.000 m). Zas ist nach dem Gott Zeus benannt, welcher der Mythologie zufolge dort aufwuchs.

Flaniere durch die urigen Bergdörfer von Naxos mit ihrer einzigartigen Bauweise, den kleinen Plätzen und engen Pflastergässchen und tauche ein in die traditionelle Lebensweise der Inselbewohner.

Dies sind einige der schönsten Bergdörfer von Naxos:

  • Aperathos
  • Filoti
  • Chalki
  • Koronos
  • Apollonas

Ein Dorf in den Berg gebaut auf Naxos

Das bergige Landesinnere von Naxos.

Nützliche Informationen über Naxos

Chora, die Hauptstadt und der Hafen von Naxos, bietet alle Annehmlichkeiten einer modernen Ortschaft: Supermärkte, Banken, Geldautomaten, Apotheken, Postamt, Krankenhaus und zahlreiche Geschäfte. Was Unterkünfte betrifft, so gibt es viele Hotels und Zimmer in Chora und anderen Dörfern der Insel. Es finden sich auch einige Campingplätze in der Nähe des Hafens. Bedenke jedoch, dass dort Gebühren anfallen.

Nützliche Rufnummern für deinen Aufenthalt auf Naxos

Einige nützliche Kontakte für deine Reise nach Naxos sind:

Stadtverwaltung von Naxos und den Kleinen Kykladen: +302285360100
Allgemeines Krankenhaus Naxos - Gesundheitszentrum: +302285360500
Hafenamt Naxos: +302285022300
Polizeibehörde Naxos: +302285022100
Flughafen Apollon: +302285023969
Überlandbusbahnhof (KTEL): +302285022291
Taxis: +302285024331, +302285022444

Wie kommt man auf Naxos von A nach B?

Der Überlandbus (KTEL) bietet viele tägliche Verbindungen von Chora zu den Dörfern und Stränden von Naxos. Es gibt auch Taxis, aber die Fahrt kann ziemlich teuer sein.

Naxos ist eine große Insel. Wenn du bei deinen Erkundungen maximal flexibel sein möchtest, kann es sinnvoll sein, dein Fahrzeug auf der Fähre mitzubringen oder vor Ort eines zu mieten. Tankstellen findest du in und um Chora, aber auch an einigen der Hauptstraßen. Naxos hat einen Flughafen, der 3 km vom Hafen entfernt liegt und mit dem Taxi oder dem örtlichen Bus (KTEL) erreicht werden kann. Die Busse fahren im Sommer alle 30 Minuten ab.

Häfen auf Naxos

Naxos besitzt einen Fährhafen in Chora. Dieser ist berühmt für sein pittoreskes Antlitz und den ehrfurchtgebietenden Anblick der Portara. Fährverbindungen von Athen nach Naxos und zu den nahegelegenen Inseln werden täglich angeboten.

Inselhopping ab Naxos

Seine Lage im im Zentrum der Kykladen macht Naxos zu einem prima Ausgangspunkt für Inselhopping. So lässt sich der Inselaufenthalt mit Ausflügen nach Mykonos, Santorin, Kreta, zu den Inseln des Dodekanes und der Nordägäis kombinieren.

Naxos hält Fährverbindungen mit den folgenden Häfen:

  • Mykonos
  • Santorin
  • Paros
  • Tinos
  • Amorgos
  • Koufonisia
  • Iraklio
  • Schinoussa
  • Donoussa
  • Kreta (Iraklio und Rethymno)
  • Ikaria
  • Samos
  • Chios
  • Lesbos
  • Rhodos
  • Kos
  • Karpathos
  • Kalymnos
  • Nisyros
  • Symi
  • Tilos
  • Leros
  • Patmos

Auf unserer Karte der Fähren findest du alle verfügbaren Fährverbindungen ab der Insel Naxos und kannst deinen Trip von Insel zu Insel bequem planen.

Das Monument Portara auf Naxos

Die berühmte Portara am Vormittag.

Naxos: Fähren, Fahrpläne und Tickets

Naxos eignet sich sowohl für Sommer- als auch Winterurlaube. Fähren fahren das ganze Jahr über von Athen nach Naxos. Die meisten Überfahrten finden ab dem Hafen Piräus statt. Dazu gibt es auch Fährverbindungen ab den in der Nähe der Stadt Athen gelegenen Häfen Lavrio und Rafina.

Im Sommer werden etwa 4 tägliche Fährüberfahrten ab Piräus und 4 ab Rafina angeboten. Im Winter fahren die Fähren seltener, es gibt aber immer mindestens 1 Überfahrt am Tag ab Piräus. Die Dauer der Fährüberfahrt von Piräus (Athen) nach Naxos beträgt ca. 3-6 Stunden. Fähren ab Rafina brauchen bis Naxos ca. 3-7 Stunden, je nach Fährtyp.

Auf Ferryhopper findest du Informationen über alle Fährverbindungen ab Piräus, Lavrio und Rafina nach Naxos. Vergleiche alle Abfahrtszeiten, Ticketpreise und Fährgesellschaften bequem auf einen Blick.

Wo buche ich meine Fährtickets nach Naxos online?

Mit Ferryhopper ist die Buchung deiner Fährtickets nach Naxos in Griechenland jetzt einfacher denn je. Finde alle Fähren nach Naxos, vergleiche die verfügbaren direkten und indirekten Verbindungen und plane im Handumdrehen dein Inselhopping-Abenteuer auf den Kykladen!


Naxos hat direkte Fährverbindungen zu 52 Häfen:

Loading map