Kythnos

Kykladen, Griechenland

Kythnos ist eine fabelhafte Insel auf den Kykladen, berühmt für ihre vielen schönen Strände, malerischen Dörfer, wilde Natur und die entspannende Atmosphäre. Auf dieser Ferryhopper-Seite haben wir für dich nützliche Tipps für deinen Kythnosurlaub zusammengestellt. Lies über die besten Strände, Dörfer, Aktivitäten, Attraktionen und heimischen Gerichte, erfahre, wie du mit der Fähre nach Kythnos gelangst und buche deine günstigen Fährtickets auf Ferryhopper.

EIne alte Pier von einer Mine auf Kythnos

Hinterlassenschaften einer alten Mine bei Loutra auf Kythnos.

Urlaub auf Kythnos

Trotz der Nähe zu Athen hat sich Kythnos seine Authentizität und Entspanntheit bewahrt. Es ist ein traditionelles Reiseziel, das seine Gäste mit einem relaxten und echten Lebensstil verzaubert.

Auf Kythnos schwimmst du an goldenen Sandstränden, genießt die köstliche lokale Küche, spazierst zwischen urigen Häusern kykladischer Bauweise, unternimmst Wanderungen oder besichtigst historische Attraktionen.

Die Anreise nach Kythnos

Der beliebteste und schnellste Weg nach Kythnos ist jener mit der Fähre ab dem Hafen Lavrio bei Athen. Fährverbindungen von Lavrio nach Kythnos werden das ganze Jahr hindurch angeboten.

Zusätzlich dazu lässt sich Kythnos auch mit der Fähre ab dem Hafen Piräus erreichen. Bezüglich der verfügbaren Fährverbindungen von Athen nach Kythnos lies weiter im unteren Abschnitt.

Was kann man auf Kythnos unternehmen?

Verbringe eine entspannte Zeit an den herrlichen Stränden von Kythnos! Der Badeort Kolona ist dabei einer der schönsten in der gesamten Ägäis. Unternimm aber auch den ein oder anderen Ausflug zu den pittoresken Dörfern, wo dich traditionelle Architektur, historische Denkmäler und heilige Stätten erwarten. Anschließend kehrst du in einer der Tavernen ein und probierst den köstlichen heimischen Käse.

Kythnos ist ideal für Naturliebhaber(innen) und eine der besten Möglichkeiten, die Insel zu entdecken, ist zu Fuß. Auf reizenden Wanderungen erlebst du die wilde Natur von Kythnos aus erster Hand.

Wenn du mehr von der außergewöhnlichen Landschaft der Kykladen sehen möchtest, kannst du von Kythnos aus einen Inselhopping-Ausflug nach Tinos, Milos und zu weiteren Inseln des Archipels unternehmen. Im Folgenden haben wir einige der besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Kythnos für dich zusammengestellt.

Strände auf Kythnos

Auf Kythnos gibt es mehr als 60 Strände! Die meisten dieser sind nur über unbefestigte Straßen zu erreichen und verfügen lediglich begrenzt über Annehmlichkeiten für Besucher. Das Nötigste für den Strandtag solltest du also selbst mitbringen. Hier sind unsere 10 Lieblingsstrände auf Kythnos:

  1. Kolona: Dies ist einer der beliebtesten Strände in der Ägäis, der sich durch seine einzigartige Topografie und Schönheit auszeichnet. Der schmale Küsteabschnitt mit goldenem Sand verbindet Kythnos mit dem Eiland Agios Loukas, wodurch zwei Strände mit kristallklarem, tiefblauem Wasser entstehen. Es gibt keinen Schatten und keine Sonnenschirme, und der Weg dorthin ist ziemlich beschwerlich, aber es lohnt sich auf jeden Fall!
  2. Aliki: Ein wunderschöner, abgelegener Strand mit smaragdgrünem Wasser, perfekt für Abgeschiedenheit und entspannende Momente. Du erreichst Aliki über eine anspruchsvolle Schotterstraße. Es gibt keinen Schatten, also bringe unbedingt einen Hut und Sonnenschirm mit.
  3. Naoussa (Aosa): Dieser Strand ist windgeschützt und bietet tiefblaues Wasser, goldenen Sand und einen herrlichen Blick auf die Kapelle des Agios Ioannis Eleimonas. Es gibt keine Besuchereinrichtungen. Du kannst dafür aber mit dem Auto anreisen (und dann dem kurzen Weg zum Strand folgen).
  4. Apokrousi: Dies ist einer der größten Sandstrände auf Kythnos. Er hat kristallklares, smaragdgrünes Wasser und einige Tamariskenbäume, die Schatten spenden. Vor Ort hat es dazu eine Strandbar und einige Tavernen. Apokrousi ist mit dem Auto erreichbar.
  5. Gaidouromantra: Gaidouromantra ist ein abgelegener Strand mit Sand, Kieselsteinen und klarem, blauem Wasser. Es gibt auch einige Tamarisken, die natürlichen Schatten spenden. Du kannst den Strand mit dem Auto erreichen und dann einige Treppen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad hinuntersteigen. Vergiss nicht, deine eigenen Strandutensilien mitzubringen.
  6. Episkopi: Dies ist einer der beliebtesten Badeorte auf Kythnos. Episkopi ist ein großer und breiter Strand mit Sand und flachem, kristallklarem Wasser. Es gibt Besuchereinrichtungen und er ist ideal für Familien und junge Reisende. Hier gibt es Tamarisken, die natürlichen Schatten spenden und eine Strandbar, in der Musik gespielt wird.
  7. Lefkes: Ein ruhiger Strand mit klarem, tiefblauem Wasser, Sand und Kieselsteinen. Es gibt Schatten spendende Tamariskenbäume und eine Taverne.
  8. Loutra: Der Strand Loutra erstreckt sich entlang der Dorfpromenade. Er hat Sand, weiße Kieselsteine und Tamarisken, die natürlichen Schatten spenden. Außerdem gibt es Sonnenschirme und Cafés am Wasser. Loutra ist berühmt für seine Thermalquellen. Das warme Quellwasser vermischt sich mit dem Meerwasser und bildet einen kleinen Pool, der das ganze Jahr über Temperaturen von bis zu 52 °C erreicht!
  9. Martinakia: Martinakia liegt in der Nähe des Hafens Merichas. Es ist ein kleiner Strand mit türkisfarbenem Wasser, Sand, Kieselsteinen und Tamariskenbäumen. Am Strand selbst gibt es ein paar Tavernen . Du kannst aber auch ins Hafengebiet laufen, wo es mehr Möglichkeiten gibt.
  10. Megali Ammos: Dies ist einer der beliebtesten Badeorte der Insel. Megali Ammos befindet sich neben dem malerischen Dorf Kanala und ist ein Sandstrand mit seichtem, blauem Wasser, ideal für Familien. Es gibt einige Tamariskenbäume, die Schatten spenden, sowie eine Strandbar. Im Dorf Kanala hat es Cafés, Tavernen, eine Bäckerei und Geschäfte.

Eine Ferryhopper-Tasche am Strand Kolona auf Kythnos

Unsere Fährfreunde am Strand Kolona auf Kythnos.

Aktivitäten und Sightseeing auf Kythnos

Kythnos hat eine interessante Vergangenheit und ist reich an natürlichen Sehenswürdigkeiten, die du während deines Aufenthalts besichtigen kannst. Bei Wanderungen zu den alten Dörfern erhältst du einen tieferen Einblick in die lokalen Traditionen von Kythnos. Folgendes schlägt Ferryhopper vor:

  • Flaniere durch das Dorf Messaria (oder Chora), den Hauptort der Insel
  • Erforsche die imposante Höhle Katafyki
  • Schlendere durch das malerische Dorf Dryopida und bewundere die traditionelle Architektur
  • Besuche die archäologischen Stätte von Vryokastro, der antiken Hauptstadt von Kythnos
  • Bewundere die Aussicht von der Burg Oria, der mittelalterlichen Hauptstadt von Kythnos
  • Entdecke die Geheimnisse der mesolithischen Siedlung Maroulas
  • Nimm am lokalem Fest im Kloster der Panagia Kanala am 15. August teil
  • Unternimm Wanderungen hin zu wunderbaren Naturschauplätzen, antiken Überresten und traumhaften Stränden

Eine Kapelle an der Felsküste von Kythnos

Eine malerische Kirche zwischen rauen Felsen.

Das Nachtleben auf Kythnos

Kythnos ist vielleicht keine ausgeschriebene Partyinsel, aber es gibt viele Möglichkeiten, sich abends zu amüsieren. Die meisten Ausgehmöglichkeiten finden sich in Chora und am Hafen von Kythnos. Dort hat es auch einige traditionelle Tavernen und Souvenirläden.

Nachtschwärmer können sich in Lounge-Bars mit Jazzmusik verdingen, romantische Abende am Meer genießen, in einem der wenigen Open-Air-Clubs bis in die frühen Morgenstunden tanzen oder einfach nur bei einem frischen Cocktail entspannen.

Essen auf Kythnos

Bei deinem Aufenthalt auf Kythnos kommst du in den Genuss der vielen, köstlichen lokalen Delikatessen. Hier sind einige unserer Lieblingsprodukte und -gerichte von Kythnos:

  • Sfougato: Herzhafter Pfannkuchen mit Käse
  • Kolopi: Spinatkuchen mit Frühlingszwiebeln
  • Tarachta: Rührei mit Feta-Käse und Tomaten
  • Heimische Käsesorten wie Kopanisti und Trimma
  • Honig
  • Wein
  • Kapern

Dörfer auf Kythnos

Die größten Ortschaften von Kythnos sind Merichas (der Hafen von Kythnos) und Messaria (Chora), die Inselhauptstadt. Aber auch viele weitere Dörfer sind einen Besuch wert. Kehre in eine Taverne ein und probiere zünftige Gerichte, nimm an lokalen Festen teil oder besichtige historische Stätten. Wir empfehlen Dryopida, Loutra, Kanala, Agia Eirini und Agios Dimitrios.

Das Dorf Dryopida auf Kythnos

Die historische Ortschaft Dryopida auf Kythnos.

Nützliche Informationen für Kythnos

Kythnos bietet seinen Gästen zahlreiche Services. Es gibt Tankstellen, ein Postamt, Apotheken und Lebensmittelläden sowie Geldautomaten in Messaria und Merichas. In Messaria hat es auch ein medizinisches Zentrum. Geschäfte, Restaurants und ein weiteres regionales medizinisches Zentrum findest du auch in Dryopida.

Was die Unterbringung betrifft, so findest du auf Kythnos viele Ferienwohnungen, Studios, Zimmer und einige Hotels. Die meisten Unterkünfte sind in Messaria, am Hafen, in Kanala und in Loutra, aber du kannst auch noch weitere attraktive Ferienunterkünfte auf der ganzen Insel finden.

Wichtige Rufnummern für deinen Aufenthalt auf Kythnos

Nachfolgend einige nützliche Telefonnummern für deine Reise nach Kythnos:

  • Hafenbehörde Kythnos: +302281032290
  • Medizinisches Zentrum Messaria: +302281031202
  • Medizinisches Zentrum Dryopida: +302281032234
  • Europäische Notrufnummer: 112
  • Polizeibehörde Kythnos: +302281031201
  • Städtisches Tourismusbüro: +302281032250
  • Gemeinde Kythnos: +302281361100
  • Busse: +302281032005, +306977900682 (Bouritis) / +302281032250 (Filippaios)
  • Wassertaxis: +302281032104, +306944906568 (Larentzakis) / +306974003628 (Vitalis)

Fortbewegung auf Kythnos

Auf Kythnos gibt es nicht viele Straßen und die Entfernungen sind recht überschaubar. Örtliche Busse befahren regelmäßig die Strecken Merichas - Messaria - Loutra und Merichas - Dryopida - Kanala. Dazu gibt es Taxis und Wassertaxis.

Stattdessen kannst du dich auch mit dem Privatfahrzeug bewegen. Beachte jedoch, dass nicht alle Straßen auf Kythnos asphaltiert sind. Du kannst dein Auto auf der Fähre von Athen mitnehmen oder vor Ort eines mieten.

Häfen auf Kythnos

Kythnos Hafen liegt in Merichas, an der Westküste. Im Hafengebiet selbst gibt es mehrere touristische Services sowie Cafés, Geschäfte, Lebensmittelgeschäfte, Autovermietungen und Tankstellen.

Vom Hafen Merichas aus kannst du auch mit dem örtlichen Bus zu den größeren Ortschaften fahren. Die Entfernung zwischen dem Hafen von Kythnos und Messaria beträgt 6,5 km.

Inselhopping ab Kythnos

Dein Inselhopping-Abenteuer in der Ägäis kannst du prima von Kythnos aus beginnen, denn die Insel bietet in der Hochsaison zahlreiche Fährverbindungen. Die beliebtesten Strecken sind Milos - Kythnos und Tinos - Kythnos. Direkte Fährverbindungen hält Kythnos zu den folgenden Inseln:

  • Folegandros
  • Tinos
  • Syros
  • Andros
  • Sifnos
  • Ios
  • Kea
  • Naxos
  • Kimolos
  • Milos
  • Santorin
  • Paros
  • Serifos
  • Sikinos

Auf unserer Karte der Fähren findest du alle verfügbaren Fährverbindungen von und nach Kythnos und kannst deinen Inselhopping-Traum auf den griechischen Inseln leicht Wirklichkeit werden lassen.

Eine Badebucht auf Kythnos bei Sonnenuntergang

Friedlich senkt sich die Sonne über Kythnos.

Kythnos: Fähren, Fahrpläne und Tickets

Die Fahrt mit der Fähre von Athen nach Kythnos ist schnell und einfach, da die Entfernung zum Festland lediglich 25 Seemeilen beträgt. In den Sommermonaten werden tägliche Verbindungen nach Kythnos ab 2 Häfen Athens angeboten: Lavrio und Piräus.

  • Fähre von Lavrio nach Kythnos: Die Fähre von Lavrio nach Kythnos ist der schnellste Weg, die Insel vom Festland aus zu erreichen. Das ganze Jahr über gibt es mehrere wöchentliche Verbindungen und die Überfahrt dauert zwischen 1 1/2 und 2 1/2 Stunden.
  • Fähre von Piräus nach Kythnos: Die Fähre zwischen Piräus und Kythnos fährt wöchentlich und die Fahrzeit beträgt 3 Stunden.

Wo buche ich meine Online-Fährtickets nach Kythnos?

Auf Ferryhopper findest du alle Fahrpläne der Fähren und buchst deine Fährtickets nach Kythnos günstig und ohne zusätzliche Gebühren online. Schaue dir die verfügbaren Fährverbindungen an und nutze unsere Tarifsuchmaschine, um die Preise aller Fährgesellschaften zu vergleichen.

Planmäßige Fährverbindungen

Nahe gelegene Ziele

Kythnos hat direkte Fährverbindungen zu 16 Häfen :

Buche deine Fährtickets