Drei Windmühlen nahe dem Hafen von Chios

Chios

Nordägäis, Griechenland

Chios ist eine der größten Inseln Griechenlands und befindet sich in der nordöstlichen Ägäis. Sie ist berühmt für Masticha (Mastix enthaltender Schnaps), mittelalterliche Dörfer, schöne Strände und fruchtbares Weideland. Finde Informationen über Urlaub in Chios, Strände, Sehenswürdigkeiten, die schönsten Dörfer und die Inselküche. Vergleiche die verfügbaren Fährverbindungen und buche deine Fährtickets nach Chios zum Bestpreis auf Ferryhopper!

Malerische Gasse im Dorf Pyrgi auf Chios

Das Dorf Pyrgi auf Chios ist für seine Mastix-Produktion bekannt

Urlaub auf Chios

Die Insel Chios weiß es, Moderne mit traditioneller Lebensweise geschickt zu verbinden. Lasse dich verzaubern von wilder, unberührter Natur und imposanten Landschaften. Außerdem bietet Chios eine große Vielfalt an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für Reisende jeden Alters. Jüngere Urlauber wählen Chios meist aufgrund des elektrisierenden Nachtlebens und der abenteuerlichen Landschaften, die zu Outdoor-Sport einladen. Familien mit Kindern wissen den entspannten Charakter der Insel wert zu schätzen und kommen der tollen Strände und des guten Essens wegen.

Wie komme ich nach Chios?

Wenn du von Athen aus nach Chios fahren möchtest, bietet sich die Fähre ab dem Hafen Piräus an. Regelmäßige Fährverbindungen von Piräus nach Chios lassen sich das ganze Jahr über finden. Falls du dich zum Abfahrtszeitpunkt dagegen in Nordgriechenland befindest, so gibt es Fähren von Kavala nach Chios. Im Abschnitt weiter unten findest du weitere Details, wie du Chios am besten mit der Fähre erreichst.

Was kann man auf Chios unternehmen?

Ob tiefblaue Unterwasserwelt, einzigartige Aromen der Inselcousine oder interessante Lebensweisen der ägäischen Tradition - Urlaub auf Chios bedeutet Entdeckung! Die Insel ist das ganze Jahr über ein attraktives Urlaubsziel. Im Frühjahr kannst du eine besonders eigenartige und ausgelassene Art der Osterfeier erleben: Beim Raketenkrieg von Vrontado werden Feuerwerksraketen zwischen zwei Glockentürmen hinundher geschossen. Da Chios weltberühmt für die Herstellung von Mastix ist, empfiehlt es sich, die urigen Mastix-Dörfer zu besuchen deren Produkte zu probieren. In Kampos kannst du Labyrinthe von Zitrusgärten und einige der schönsten traditionellen Häuser der Insel bewundern.

Strände auf Chios

Auf Chios finden sich über 90 ausgezeichnete Strände. In der Regel haben sie kühles, tiefes Wasser, feinen Sand oder Kieselsteine und sind von üppiger Vegetation umgeben. Einige Strände sind mit Besuchereinrichtungen wie Sonnenschirmen und Cafés ausgestattet und Tavernas finden sich in der Nähe. Genauso gibt es aber auch abgelegene Naturstrände, die ganz nach dem Geschmack der Individualreisenden sein dürften.

Entdecke die langgezogene Küste von Chios und besuche folgende Top-Strände:

  • Mavra Volia ("schwarze Kieselsteine"): Einer der bekanntesten und attraktivsten Strände von Chios. Das kristallklare Wasser, die imposanten Felsen und die unverwechselbaren schwarzen vulkanischen Kieselsteine bilden eine tolle Kulisse. In der Nähe des Strandes gibt es eine Kantine mit Snacks und Getränken.
  • Agia Dinami: Ein weiterer schöner Strand der Insel. Er ist ruhig und still, mit türkisfarbenem Wasser und weißen, feinen Kieselsteinen. Besuchereinrichtungen findest du hier nicht. Vergiß also nicht, deine Strandsachen mitzunehmen.
  • Agia Markella: Ein großer, imposanter Strand mit dunklem Sand, kühlem Wasser und einem schönen Blick auf die Insel Psara. Der Name leitet sich von dem Kloster ab, das sich in der Nähe des Ufers befindet.
  • Agia Fotia: Ein beliebter Strand neben dem gleichnamigen Dorf. Hier hat es Kieselsteine, tiefes Wasser und Besuchereinrichtungen wie Sonnenschirme, Liegestühle und eine Wassersportanlage. In der Umgebungen finden sich auch Tavernen und eine Strandbar.
  • Vroulidia: Hier findest du tiefe Entspannung! Dieser idyllische Strand hat ebenfalls tiefes Wasser und feine Kieselsteine. In der Umgebung findet sich eine Kantine für Snacks und Erfrischungen.
  • Yiosonos: Großer und ruhiger Strand mit klarer See und üppiger Vegetation. Hier bekommst du einen Drink an der Strandbar und kannst außerdem Sonnenschirm und Liege mieten.
  • Nagos: Platanen und Bächen bestimmen das bezaubernde Landschaftsbild der Gegend um Nagos. Der Strand hat kleine Kieselsteine und kristallklares, kühles Wasser. An der Küste findest du Tavernas und in unmittelbarer Nähe gibt es Hotels und Zimmer zur Unterbringung.
  • Komi: Großer Strand mit bunt gemischtem Publikum. Es gibt Duschen für Badegäste und, Tavernen, eine Strandbar, Zimmer und Hotels in der Nähe.

Kieselsteine am Strand Mavra Volia auf Chios

Den Strand Mavra Volia erkennt man an den charakteristischen schwarzen Kieselsteinen

Sightseeing und Aktivitäten auf Chios

Chios ist eine Insel mit einer reichhaltigen Geschichte, besonders reizender Natur und vielen kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten. Eine derer ist das berühmte Nea Moni. Das »neue Kloster« ist das Wahrzeichen von Chios. Es ist für seine meisterhaften Mosaike berühmt und wurde bereits zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Chios sind:

  • Nea Moni ("Neues Kloster")
  • Archäologische Stätte von Emporio
  • Daskalopetra
  • Rimokastro
  • Schloss von Chios
  • Tempel des Fanaios Apollo
  • Anavatos
  • Höhle Olympi
  • Mastix-Museum Chios
  • Archäologisches Museum Chios
  • Byzantinisches Museum Chios
  • Agios Isidoros-Kirche
  • Panagia Krina-Kirche
  • Schifffahrtsmuseum Chios

Nachtleben auf Chios

Chios ist eine lebendige Insel mit einem aufregendem Nachtleben. In der Nähe des Hafens von Chora finden sich viele Restaurants und Tavernas, wo du asugezeichnetes Essen und den traditionellen Souma probieren kannst. Tanz und Musik sind groß auf Chios! Es gibt unzählige Bars und Clubs, in denen du bei Drink oder Cocktail bis zum Morgen feiern kannst.

Besuche auch urige Tavernen auf den Dörfern der Insel und koste traditionelle, rustikale Rezepte. Übrigens finden dort während des Sommer viele Panigiria, ausgelassene Dorffeste mit Tanz und Musik, statt!

Die Insel Chios bei eingehender Nacht

Einmal den Sonnenuntergang auf Chios erleben

Essen auf Chios

Während deines Aufenthalts auf Chios solltest du unbedingt die delikate Inselküche und viele weitere lokale, in Handarbeit hergestellte Produkte von außergewöhnlicher Qualität probieren. Der fruchtbare Boden und das mediterrane Klima formen ideale Bedingungen für Anbau aller Art. Das bekannteste Gut der Insel ist jedoch Mastix. Daraus werden Liköre wie Ouzo, Tsoureki, Eis, Bonbons, Parfüm und Kosmetik hergestellt.

Ferryhopper empfiehlt folgende Leckereien auf Chios:

  • Kopanisti (pikanter Käsedip)
  • Mastelo (lokaler Käse)
  • Salathropita (Bohnenkuchen mit Fenchel)
  • Sfougato (traditionelles Omelett mit Käse und Kräutern)
  • Zucchinitorte
  • Risotto mit Auberginen
  • Heimische Pilze
  • Heimische Oliven
  • Mamoulia (traditionelle Süßigkeiten)

Dörfer auf Chios

Die meisten Einheimischen wohnen in Chora, der Hauptstadt von Chios. Der Rest der Inselgemeinde verteilt sich auf den zweitgrößten Ort Mesta und die insgesamt 64 Dörfer. Sehr besuchenswert während deines Urlaubs auf Chios sind die mittelalterlichem Dörfer und jene, die bekannt für ihre Mastix-Produktion sind, sowie die Gegend Kampos.

Einige der schönsten Dörfer von Chios sind:

  • Mesta
  • Pyrgi
  • Anavatos
  • Kalamoti
  • Kardamyla
  • Lagkada
  • Volissos
  • Chalkio
  • Karies
  • Vrontados
  • Avgonima

Zwei Türen und eine traditionell bemalte Hauswand auf Chios

Auf Chios finden sich fantastische Wandmalereien

Nützliche Informationen für Chios

Chios ist eine Insel mit moderner Infrastruktur und bietet alles, was das Urlauberherz begehrt. In den 2 größten Orten, Chora und Mesta, finden sich Supermärkte, Geldautomaten, Apotheken und Tankstellen. In Chora gibt es außerdem auch ein Krankenhaus, falls auf der Reise mal etwas schiefgeht. Eine Unterkunft findest du auf Chios leicht, vor allem dann, wenn du weit im Voraus reservierst. Urlauber können aus Hotels, Zimmern und Apartments wählen, sodass sich für verschieden Geschmäcker und Budgetvorstellungen immer das Passende findet.

Nützliche Rufnummern für deinen Aufenthalt auf Chios

Einige nützliche Kontakte für deinen Aufenthalt auf Chios sind:

  • Hafenamt Chios: +302271044433
  • Intercity-Busbahnhof Chios (KTEL): +302271022079
  • Skylitsio, das allgemeine Krankenhaus von Chios : +302271350100
  • Omiros, der Flughafen von Chios: +302271081400
  • Polizei Chios: +302271081537
  • Stadtverwaltung Chios: +302271350860
  • Tourismusbüro: +302271044344

Wie komme ich auf Chios von A nach B?

Chios verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz. Wenn du bei deiner Erkundungstour auf Chios flexibel sein möchtest, kann es sich anbieten, Auto oder Motorrad mitzubringen oder ein Fahrzeug zu mieten. Wenn du kein Fahrzeug hast, ist die einfachste Art der Fortbewegung die mit dem Taxi oder den Bussen des Öffentlichen Unternehmens KTEL. In der Nähe vom Seehafen Chios findet sich auch in nur 4 km Entfernung der Flughafen. Von Chora aus fahren viele Stadtbusse nach Neorio und zum Flughafen.

Häfen auf Chios

Auf Chios gibt es 2 Häfen, einen in Chora und einen in Mesta. Von beiden Städten aus gibt es Fährverbindungen zum griechischen Festland und anderen Zielen der Ägäis. Der Hafen von Chora befindet sich an der Ostküste, in der Nähe des Stadtzentrums. Dort findest du auch Autovermietungen, zahlreiche Geschäfte und Läden, sowie Restaurants, Bars und Cafés. Mesta liegt im Südosten und der Hafen ist 4 km vom Stadtzentrum entfernt.

Inselhopping ab Chios

Chios liegt zwischen den Inseln der nordöstlichen Ägäis und dem Dodekanes. Somit ist die Insel ein hervorragender Ausgangspunkt für Inselhopping! Auch die türkischen Küste ist nah und über Fähren erreichbar. Hier sind die Ziele, die du von Chios per direkter Fährverbindung erreichen kannst:

  • Inousses
  • Psara
  • Lesvos
  • Samos
  • Ikaria
  • Fourni
  • Limnos
  • Patmos
  • Lipsi
  • Çeşme (Türkei)

Auf unserer interaktiven Karte der Fähren findest du alle verfügbaren Fährverbindungen ab den Häfen von Chios. Finde jetzt dein nächstes Traumziel für die Sommerferien.

Traditionelles Fischerboot an Land auf Chios

Fischerromantik auf der Insel Chios

Chios: Fähre, Fahrpläne und Tickets

Über die Häfen Piräus in Athen und Kavala in Nordgriechenland ist Chios gut an das griechische Festland angebunden.

  • Piräus nach Chios: Das ganze Jahr über kannst du mit der Fähre von Piräus nach Chios übersetzen. Im Winter finden 2 Abfahrten die Woche statt, während sich die Taktung der Fähren über den Sommer erhöht. Die Schiffe brauchen bis Chios zwischen 7 1/2 und 10 1/2 Stunden, abhängig von etwaigen Zwischenstopps und davon, welcher der Ankunftshafen ist.
  • Kavala nach Chios: Die Fährroute Kavala - Chios verbindet Nordgriechenland mit den Inseln der Ägäis und die Fähren fahren ganzjährig. Die Überfahrt dauert 10 bis 15 Stunden, je nach gewählter Route.

Hinweis: Die meisten Fähren vom Festland nach Chios verfügen über Fahrzeugdecks zur Mitnahme von Fahrzeugen. Wenn du auf Chios maximal flexibel sein willst, nimm dein Auto oder Motorrad mit.

Wo buche ich meine Fährtickets nach Chios?

Möchtest du die Insel des Mastix kennenlernen? Buche günstige Fährtickets nach Chios online auf Ferryhopper. Vergleiche Fahrpläne, Fährgesellschaften, Preise und Ticketkategorien und buche deine Reise ohne zusätzliche Kosten. Solltest du Fragen zur Fährreise oder deinem Ankunftshafen haben, so steht dir unser Kundenservice-Team jederzeit zur Verfügung.


Chios hat direkte Fährverbindungen zu 31 Häfen:

Loading map