Der Hafen von Al Hoceima

Al Hoceima

Marokko

Al Hoceima ist ein beliebtes Touristenziel an der Nordküste Marokkos. Die mediterrane Hafenstadt, welche sich gut für Kurzurlaube eignet, verfügt auch zuweilen über Fährverbindungen nach Spanien und Frankreich. Ferryhopper zeigt dir nützliche Tipps und Anregungen zur Reise selbst sowie alle verfügbaren Fähren und deren Fahrpläne von und nach Al Hoceima.

Entdecke jetzt nützliche Tipps zum Fährhafen Al Hoceima und lies mehr über Urlaub in der Stadt:

Ein Moschee am Strand in Al Hoceima

Islamische Architektur in Al Hoceima

Der Fährhafen Al Hoceima

Der Fährhafen von Al Hoceima (auch unter dem Namen Gare Maritime d'Al Hoceima bekannt) wurde 2003 erstmals für Passagiere geöffnet. Bis dahin hatte man den Hafen hauptsächlich für Frachtschiffe und die Fischerei genutzt.

Al Hoceima verfügt über 2 Passagierterminals. Die 2 Anlegestellen liegen quasi nebeneinander. Daher wirst du dich im Hafengebiet gut zurechtfinden. Die Terminals bedienen sowohl Fähren als auch Ausflugsboote, welche Kurztrips entlang der marokkanischen Küste anbieten.

In der Nähe des Hafens finden sich es Geschäfte, Restaurants, Hotels, und eine Moschee. Der beliebte Plage Quemado ist ebenfalls zu Fuß erreichbar.

Zum Parken kannst du den großen Outdoor-Parkplatz nutzen. Er liegt in unmittelbarer Nähe zu den Fährterminals und vielen der Fischrestaurants, die sich im Hafen finden.

Tipp: Vor dem Hafen Al Hoceima werden regelmäßig Delfine gesichtet - halte also deine Augen offen und den Fotoapparat bereit.

Fähren ab Al Hoceima: Fahrpläne und Tickets

Im Augenblick gibt es keine Fähren von Al Hoceima nach Motril oder Sète. Der Fährbetrieb wurde im Zusammenhang mit COVID-19-Restriktionen eingestellt und es liegen keine aktuellen Informationen über die Wiederinbetriebnahme dieser Fährstrecke vor.

Bisher war für die Fährstrecke Al Hoceima - Spanien die Gesellschaft Naviera Armas zuständig. Die Fähren nach Frankreich wurden von Baleària angeboten.

Hier einige Details zu den vergangenen Fährverbindungen und Fahrplänen ab Al Hoceima:

  • Fähre von Al Hoceima nach Motril (Spanien): Die Fährverbindung von Al Hoceima nach Motril ist saisongebunden. Während der touristischen Hauptsaison legen die Fähren an 2 Tagen pro Woche ab und brauchen für die Überfahrt nach Motril im Schnitt 4 1/2 Stunden.
  • Fähre von Al Hoceima nach Sète (Frankreich): Die Fähren von Al Hoceima nach Sète benötigen für die Überfahrt etwa 39 Stunden. Je nach Saison gab es bisher 1-2 Abfahrten die Woche.

Wo in Al Hoceima befindet sich der Fährhafen?

Der Hafen Al Hoceima liegt an der marokkanischen Mittelmeerküste zwischen Tanger und Nador. Dank seiner Nähe zum Stadtzentrum Al Hoceimas kann er bequem zu Fuß erreicht werden. Die 2 Terminals für Fähren und kleinere Ausflugsboote liegen ebenfalls nahe beieinander.

Wie komme ich zum Hafen von Al Hoceima?

Der Hafen ist von den meisten wichtigen Orten des Stadtzentrums nur 15-20 Minuten zu Fuß entfernt. Trotz der kurzen Entfernung ziehen es die meisten Reisenden vor, ein Taxi zum Hafen zu nehmen - insbesondere wenn sie schweres Gepäck mit sich führen.

Wenn deine Anreise zum Hafen Al Hoceima mit dem Auto erfolgt, nimmst du vom Stadtzentrum aus die Avenida Mohamed Zraktouni und fädelst anschließend in die erste Ausfahrt auf der rechten Seite zum Hafengebiet ein. Alternativ führt auch die südöstliche Küstenstraße vorbei am Plage Quemado zum Hafen.

Al Hoceimas Hafen und der Strand Plage Quemado

Spektakulärer Sonnenuntergang im Hafen von Al Hoceima

Urlaub in Al Hoceima

Al Hoceima (oder Alhucemas) ist eine urige, kleine Hafenstadt mit reizenden Stränden und einer köstlichen lokaler Cuisine. Sie ist ein beliebtes Urlaubsziel sowohl für die Einheimischen als auch internationale Gäste auf ihrem Weg entlang der marokkanischen Küste.

Um die meisten Sehenswürdigkeiten Al Hoceimas zu entdecken und einen recht guten Eindruck vom lokalen Ambiente zu bekommen, kannst du in etwa 2-3 Tage einplanen. Die meisten Reisenden wählen Al Hoceima aufgrund seiner schönen Strände, den hübschen Restaurants am Strand und den komfortablen Luxushotels. Das Rifgebirge bietet zudem atemberaubenden Aussichten, beeindruckende Schluchten und eine interessante Tierwelt.

In Al Hoceima geht es in aller Regel belebt. Die Menschen sind viel draußen und tummeln sich auf den Stadtplätze. Lies weiter in unseren Reiseführer und erfahre allerlei Tipps, was du in deinem Urlaub in Al Hoceima erleben kannst.

Die Anreise nach Al Hoceima

Zwar sind die Fähren nach Al Hoceima derzeit außer Betrieb. Al Hoceimas Flughafen lässt sich aber von zahlreichen europäischen Großstädte aus anfliegen. Die Entfernung zum Seehafen beträgt 18 km.

Wenn du von einem anderen Ort Marokkos aus mit dem Auto nach Al Hoceima anreist, kannst du die N2 sowie die N16 nehmen, welche auch als Mittelmeerumgehung bekannt ist, und das östliche Nador mit Tanger im Westen Marokkos verbindet. Beachte jedoch, dass Al Hoceima sich nicht einfach finden lässt, wenn du dich nicht so gut in der Gegend auskennst.

Einige Großstädte Marokkos sowie die nahegelegenen Ortschaften bieten Buslinien nach Al Hoceima (Busse der Gesellschaft CTM). Bitte beachte, dass Al Hoceima nicht mit dem Zug angefahren werden kann.

Eine Küstenstraße in der Gegend von Al Hoceima

Die Umgebung von Al Hoceima

Was kann man in Al Hoceima unternehmen?

Das an der marokkanischen Mittelmeerküste gelegene Kleinod Al Hoceima ist ein ideales Ziel für erholsame Urlaube am Meer. Auch als Stadt hat Al Hoceima viel zu bieten. Die ansehnlichen, gut erhaltenen historischen Gebäude und die urigen Häuschen weißblauen Anstrichs erzählen spannende Geschichten über die Rif und die Einflüsse der Spanier.

Auch in Al Hoceimas sehenswerter Architektur zeigt sich der spanisch-marokkanische Kulturmix. Ferryhopper empfiehlt außerdem, den frischen Fisch in den lokalen Restaurants am Meer oder auf den Fischmärkten zu kosten.

Im Viertel Mirador bietet sich dir eine tolle Aussicht. Auf dem Platz Mohamed VI kannst du etwas Sonne tanken. Auch die Außenbezirke der Stadt sind eine Erkundung wert. Im Nationalpark Al Hoceima kannst du wandern gehen. Zum Baden bieten sich die ausgedehnten Strände östlich und westlich des Hafens an.

Lies weiter über die schönsten Seiten Al Hoceimas und plane deine Reise.

Strände in Al Hoceima

AL Hoceimas Stadtstrände sind zum Großteil mit Sand bedeckt und erfreuen sich gerade in den Sommermonaten großer Beliebtheit. Weniger überlaufen und ideal für Ruhe und Erholung sind hingegen die Strände in den Außenbezirken.

Die meisten Strände Al Hoceimas verfügen über wenige Besuchereinrichtungen, liegen aber in unmittelbarer Nähe von Restaurants und einigen der besten Hotels von Al Hoceima.

Diese sind die Top-10-Strände Al Hoceimas laut unserer Fährfreunde:

  1. Plage Quemado: Dies ist der beliebteste Strand in Al Hoceima. Die Sandbucht mit einer tollen Aussicht liegt direkt unterhalb des berühmten Hôtel Mercure Quemado Resort.
  2. Plage Rmod: Dieser Sandstrand befindet sich gerade mal 10 Autominuten von Al Hoceima entfernt. Die kleine, abgelegene Bucht verfügt über einen Parkplatz und während des Sommers einige Sonnenschirme. Ansonsten gibt es keinerlei Besuchereinrichtungen. Dafür lässt sich aber ein schöner Sonnenuntergang beobachten.
  3. Plage Sfiha: Dieser lange Sandstrand ist nur wenige Autominuten vom Stadtzentrum entfernt und verfügt über Cafés, Restaurants, Hotels und einen kleinen Parkplatz. Der Ausblick auf die 3 kleinen, vor der Küste gelegenen Inseln ist bezaubernd.
  4. Plage Thara Youssef: Thara Youssef (auch bekannt als Tala Youssef) ist 20 Autominuten von Al Hoceima entfernt. Der ruhige und familiengerechte Strand verfügt im Sommer über Liegestühle und Sonnenschirme.
  5. Plage Matadero: Diese kleine aber durchaus lebhafte Sandbucht ist bei den Gästen des nahe gelegenen Hotels sehr beliebt. Das Wasser ist sauber und von einem kleinen Felsen kann man ins Meer springen.
  6. Plage Isri: An diesem am Stadtrand gelegenen Kieselstrand kann man schön Kaffee trinken gehen. Plage Isri verfügt neben einem Parkplatz über eine Tauchschule, welche Tauchtouren organisiert.
  7. Plage Calabonita: Die Plage Calabonita befindet sich im Stadtzentrum. Der Strand ist mit Sand und Kieselsteinen bedeckt und in der Hochsaison leider etwas überfüllt. Er ist windgeschützt und verfügt über einen schönen Park und zwei Restaurants.
  8. Plage Maktoâa: Dies ist ein von Klippen umgebener Naturstrand. Es gibt keine Besuchereinrichtungen und er ist ideal für einen ruhigen Strandtag in Abgeschiedenheit.
  9. Plage de Torrès: Plage de Torrès ist von Al Hoceima aus in 1 Stunde mit dem Auto zu erreichen. Dieser Strand lässt sich hervorragend mit einem Tagesausflug zur malerischen Stadt Torrès de Alcala mit ihren schönen Türmen kombinieren.
  10. Cala Iris: Cala Iris liegt 60 km westlich von Al Hoceima. Es ist ein Sandstrand mit überaus seichtem Wasser und daher bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Wenn den Kleinen der Magen knurrt, gibt es in der Nähe einige Restaurants.

Aktivitäten und Sightseeing in Al Hoceima

Dank seiner Lage an der Nordspitze des Rifgebirges hin zum Mittelmeer bietet Al Hoceima allerlei spannende Outdoor-Aktivitäten sowohl am Wasser als auch in den Bergen.

Neben den reizenden Sandstränden und imposanten Bergzügen bezaubert Al Hoceima vor allem mit seiner authentischen lokalen Lebensart. Mische dich auf den Märkten, belebten Stadtplätzen unter die Menschen und probiere fantastisches Streetfood!

Das kannst du in Al Hoceima unternehmen:

  • Unternimm eine Wanderung durch das Rifgebirge
  • Besuch der Türme von Alcala
  • Erforsche den Meeresgrund von Al Hoceima an der Plage Isri
  • Mache einen Spaziergang durch den Al-Hoceima-Nationalpark
  • Gehe auf den Plätzen und lokalen Märkten bummeln
  • Probiere dich an Wassersport bei Thara Youssef
  • Genieße den Meerblick vom Morro Viejo aus

Ein Platz mit Palmen in Al Hoceima

Palmen auf einem Platz in der Stadtmitte Al Hoceimas

Al Hoceimas Nachtleben

Auch wenn Al Hoceima vielleicht nicht das ausgeschriebene Partzyiel ist, kannst du hier dennoch eine Menge Spaß haben. Gute Ausgehmöglichkeiten finden sich am Espace Miramar. Auf dem 5000 Quadratmeter großen Areal hat es unzählige Restaurants und Bars mit vielen Live-Events.

Die Altstadt ist bei den Einheimischen sehr beliebt. Weitere Cafés und Restaurants findest du auch an den Stränden und in den beliebten Urlaubsresortsin Al Hoceimas Umgebung.

Essen in Al Hoceima

Bei deinem Aufenthalt in Al Hoceima solltest du unbedingt köstlichen frischen Fisch und Meeresfrüchte probieren. Die heimische Küche vereint marokkanische und spanische Einflüsse gleichermaßen und wird dich mit einigen delikaten Überraschungen verzaubern.

Ferryhopper empfiehlt in Al Hoceima sowohl traditionelle marokkanische Gerichte als auch spanische Klassiker wie Paella.

Hier einige Tipps für unsere »Foodies«:

  • Tajine: Fisch-, Fleisch- oder Gemüseeintopf
  • Harira: Suppe aus Hülsenfrüchten und Tomaten
  • Maakouda: gebratene Kartoffelpuffer
  • Saykouk: Getränk aus Couscous und fermentierter Milch
  • Harcha: süßes, in der Pfanne gebratenes Grießbrot
  • Gebratene Anchovis mit geräucherten Tomaten und Paprika
  • Marinierte Hähnchenspieße mit Gewürzen und Kräutern
  • Gegrillter Fisch und Meeresfrüchte

Ausflüge ab Al Hoceima

Falls du nicht genug von Marokko und der afrikanischen Mittelmeerküste kriegen kannst, lässt sich dein Urlaub problemlos mit einem Roadtrip ins Landesinnere fortsetzen. Besuche die prunkvolle Stadt Fès besuchen, fahre an die Nordspitze Marokkos nach Tétouan und Tanger oder überquere die Grenze zur spanisch-autonomen Stadt Melilla, östlich von Al Hoceima.

Hier einige Anregungen:

  • Fès: Die Stadt Fès (oder Fez) ist etwa 4 Stunden von Al Hoceima entfernt. Wir empfehlen einen Aufenthalt von mindestens 2 Tagen. So hast du genügend Zeit, die traditionellen Gerbereien, in denen die Kunst des Lederfärbens noch stets am Leben gehalten wird, zu besuchen. Ein weiteres Highlight ist Dar al-Makhzen, der Palast des Königs von Marokko.
  • Tétouan: Tétouan liegt an der Nordspitze der marokkanischen Mittelmeerküste. Die Entfernung zwischen Al Hoceima und Tétouan beträgt 230 km. Tétouan ist Teil des Creative Cities Network der UNESCO und zeichnet sich durch seine einzigartige Architektur und die schöne Altstadt aus.
  • Tanger: Tanger ist 5 Stunden von Al Hoceima entfernt und eignet sich daher besser für einen mehrtägigen Besuch. In Tanger vermischen sich seit jeher spanische, französische, italienische und arabische Einflüsse zu einem opulenten kulturellen Potpourri.
  • Melilla: Die autonome Stadt Melilla ist 2 Stunden von Al Hoceima entfernt (abzüglich der Wartezeit an der Grenze). In Melilla spazierst du durch wunderschöne Gärten, besichtigst die historischen Festungsanlagen und verbringst eine entspannte Zeit am Strand.

Tipp: Du kannst das ganze Jahr hindurch mit der Fähre vom Hafen Melilla nach Motril, Almería und Málaga in Spanien fahren.

Zahlreiche Töpfe in einer Gerberei in Fez, Al Hoceima

Die traditionelle Gerberei Chouara in Fès

Nützliche Informationen über Al Hoceima

Trotz seiner übersichtlichen Größe ist in Al Hoceima gerade in den Sommermonaten einiges los. Alle saisonalen Restaurants, Cafés, Hotels und Geschäfte sind dann geöffnet. Was die medizinische Versorgung angeht, so bietet die Stadt nicht viele Möglichkeiten. Es hat aber einige Praxen und ein Krankenhaus.

Falls du noch nach einer Unterkunft suchst, so kannst du entlang der städtischen Strandresorts leicht fündig werden. Die großen Hotelkomplexe am Strand bieten darüber hinaus Zimmer sowohl mit Standardausstattung als auch luxuriöserer Art mit Meerblick.

Die beste Zeit für einen Besuch Al Hoceimas ist jene im Frühjahr und frühem Herbst, wenn dir noch immer alle saisonalen Angebote zur Verfügung stehen, es aber zugleich entspannt zugeht.

Wichtige Rufnummern für deinen Aufenthalt in Al Hoceima

Einige nützliche Kontakte für deine Reise nach Al Hoceima sind:

  • Hafenbehörde Al Hoceima: +21239983374
  • Flughafen Al-Hoceima: +212539982560
  • Busbahnhof Al Hoceima: +212612554536
  • CTM-Busse: 0800090030
  • Espace Miramar: +212539984242
  • Medizinisches Zentrum Al Hoceima: +212539982662
  • Polizei: 190 / 112

Wie kommt man in Al Hoceima von A nach B?

In Al Hoceima bewegt man sich am besten mit dem Taxi fort. Dabei kannst du aus Sammeltaxis und Privattaxen wählen.

Auf der sicheren Seite bist du, wenn du mit dem Fahrer oder der Fahrerin des Taxis vor Fahrtbeginn einen fixen Preis vereinbarst. Außerdem kann es hilfreich sein, wenn du den Namen deines Wunschziels ausgeschrieben auf einem Stück Papier/dem Smartphone zeigen kannst.

Zwischen Stadtkern und den meisten Stränden kannst du dich leicht zu Fuß bewegen. Der Mohamed-Vi-Platz ist zum Beispiel nur 10 Minuten vom Plage Quemado und nur 6 Minuten vom Espace Miramar entfernt.

Wo buche ich meine Online-Fährtickets ab Al Hoceima?

Ferryhopper hält dich bezüglich der Al Hoceima-Fähren stets up to date. Auf unserer Karte der Fähren findest du alle verfügbare Fährverbindungen nach Spanien und Frankreich übersichtlich dargestellt und kannst deine Reise bequem planen.


Al Hoceima hat direkte Fährverbindungen zu 2 Häfen:

Loading map