Zante Ferries: Fährtickets

Allgemeine Infos

Die griechische Fährgesellschaft Zante Ferries wurde 1991 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Piräus. Die Firma richtet ihren Fokus auf sichere und komfortable Fährrouten zu den Kykladen und den Inseln der Nördlichen Ägäis.

Zante Ferries betreibt 2 unterschiedliche Fährrouten. Zum einen die von Piräus zu den westlichen und südlichen Kykladen mit den Stationen: Piräus - Kythnos - Serifos - Sifnos - Milos - Kimolos - Folegandros - Sikinos - Ios - Santorini. Zum andern gibt es die Verbindung zwischen Alexandroupoli und den Inseln der Nördlichen Ägäis mit der Fährlinie Richtung Samothraki und Limnos.

Zwei Fähren konventionellen Typs bilden die Zante Ferries-Flotte: Die Dionysios Solomos, welche die Route Piräus - Kykladen befährt und die Adamantios Korais, welche auf der Route Alexandroupoli - Samothraki - Limnos eingesetzt wird. Die Fähren verfügen über viele Fazilitäten für Passagiere und ein Fahrzeugdeck für die Mitnahme von Kraftfahrzeugen.

Zante Ferries bietet bestimmten Reiseteilnehmer(inne)n Ermäßigung an, darunter Student(inn)en, Großfamilien, Passagiere mit Behinderung usw. Zusätzlich gibt es regelmäßige Angebote für einzelne Strecken. Finde jetzt alle Angebote und Discounts für Zante Ferries auf unserer Seite und buche günstige Fährtickets.

Auf Ferryhopper findest du alle Services rund um die Fähre, sowie die Fährverbindungen von Zante Ferries. Vergleiche die Preise von Zante Ferries und allen anderen Fährgesellschaften und buche die günstigsten Tickets.

Vessel 3 Schiffe
Destinations 2 Reiseziele
Traveler 1k Fährfreunde

Ermäßigungen

Erwachsene(r)
Erwachsenentarif
Kindertarif (5-10)
Kind (5-10)
Kleinkind
Kleinkind
Ermäßigung griechische Universität
Person mit Behinderung
Person mit Behinderung

Fähren - Zante Ferries

Allgemeine Bedingungen & Stornierungsrichtlinien