Nador

Marokko

Die Stadt Nador verfügt über einen wichtigen Hafen im Nordosten Marokkos. Mit Fährverbindungen nach Spanien und Frankreich ist er einer der zentralen Anlaufpunkte für Schiffsverkehr zwischen Europa und Marokko. Buche jetzt deine günstigen Fährtickets nach Nador bequem online auf Ferryhopper und spare dir zusätzliche Kosten.

Lies jetzt unseren Hafenführer Nador mit allen Informationen, die du über Fährverbindungen von und nach Nador benötigst. Dazu bekommst du tolle Tipps für Urlaub in der charmanten Stadt.

Der Hafen von Nador vom Fährdeck aus

Blick über den Hafen Nador von der Fähre aus

Fährhafen Nador

Der Hafen Nador (oder Beni Ansar) ist einer der wichtigsten Häfen Marokkos und einer der Knotenpunkte für Schiffsverkehr zwischen Europa und Nordafrika. Er befindet sich in der Stadt Beni Ansar (Aït Nsar), einige Kilometer nördlich von Nador gelegen.

Nador bietet derzeit regelmäßige Fährverbindungen von und nach Sète in Frankreich. Normalerweise gab es auch Überfahrten von Spanien aus. Derzeit ist die Grenzen zwischen den beiden Ländern jedoch coronabedingt geschlossen.

Übrigens ist auch Melilla nur 15 km von Nador entfernt. Die spanische Enklave ist möglicherweise eine Alternative.

Im Fährterminal findest du einen Wartebereich sowie Cafés, Restaurants und Geldautomaten in unmittelbarer Nähe. Außerdem gibt es einen Parkplatz sowie einen Fahrzeug- und Fahrradverleih.

Fähren zum Hafen Nador: Fahrpläne und Tickets

Es gibt regelmäßige Fährverbindungen zwischen dem Hafen Nador und Sète an der Südküste Frankreichs. Bisweilen wurden auch Überfahrten nach Barcelona, Motril und Almería angeboten. Diese sind derzeit jedoch eingestellt. Eine Übersicht aller verfügbaren Strecken von und nach Nador findest du auf unserer Karte der Fähren.

Fähre von Sète nach Nador

Die Fährverbindung Sète - Nador wird ganzjährig 2 Fährgesellschaften angeboten: Baleària und Grandi Navi Veloci. In der Regel gibt es 2-3 Überfahrten pro Woche, wobei die Fahrt je nach Gesellschaft und Fährroute etwa 39 bis 43 Stunden dauert. Die Preise für Fahrkarten von Sète nach Nador beginnen bei etwa 55 €.

Fähre von Barcelona nach Nador

Der Fährbetrieb zwischen Barcelona und Nador ist vorübergehend eingestellt. Bisweilen fuhr auf der Strecke Barcelona - Nador eine Fähre die Woche, betrieben von Grandi Navi Veloci. Die Fahrtdauer betrug dann etwa 29 Stunden und Ticketpreise lagen bei etwa 59 €.

Tipp: Wenn du gerne von Barcelona nach Marokko reisen möchtest, kannst du auch die Fähre nach Tanger nehmen. Während sich Nador an der Nordostküste Marokkos befindet, liegt Tanger im Nordwesten, an der Straße von Gibraltar.

Fähre von Almería nach Nador

Die Fährverbindung zwischen Almería und Nador ist derzeit bis auf Weiteres ausgesetzt. Die auf der Strecke tätigen Unternehmen hießen bisweilen Naviera Armas, Baleària und Trasmediterránea.

Bisweilen fuhren die Fähren von Almería nach Nador das ganze Jahr über täglich, wobei in der Regel mehr als 10 Überfahrten pro Woche stattfanden. Die Dauer der Überfahrt lag je nach Gesellschaft und Schiffstyp zwischen 3 1/2 und 9 Stunden.

Fähre von Motril nach Nador

Die Fährverbindung zwischen Motril und Nador ist derzeit bis auf weiteres ausgesetzt. Im Normalfall wird die Strecke ganzjährig durch Naviera Armas betrieben. Die Fähren fahren dann bis zu 4 Mal pro Woche und die Fahrzeit beträgt etwa 4 Stunden.

Wo in Nador befindet sich der Fährhafen?

Nador ist eine Stadt an der nordöstlichen Mittelmeerküste Marokkos. Ihr Hafen ist in der Ortschaft Beni Ansar, etwa 13 km nördlich von Nador entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich übrigens auch die internationale Grenze zur spanisch-autonomen Stadt Melilla.

Wie komme ich zum Hafen Nador?

Der Hafen Nador lässt sich entweder mit dem Auto oder mit dem Zug erreichen. Die Nationalstraße 15 (N15) verbindet die Stadt Nador mit Beni Ansar und dem Hafen. Du kannst auch die Nationalstraße 16 (N16) nehmen, die von Westen nach Osten verläuft und Tanger, Al Hoceima und Nador verknüpft.

Der Hafen Nador ist auch mit dem Zug von Tanger, Fez, Casablanca und anderen marokkanischen Großstädten aus zu erreichen. Die Strecke Taourirt - Nador verbindet Beni Ansar mit dem nationalen Eisenbahnnetz. Die Züge enden am Hafen, von wo aus du einen einfachen Zugang zum Fährterminal erhältst. Weitere Informationen zum Zugverkehr in Marokko findest du auf Website der marokkanischen Eisenbahngesellschaft ONCF (Seite auf Englisch).

Es gibt auch öffentliche Busse (CTM), die Beni Ansar mit einigen der wichtigsten städtischen Zentren wie Fez, Casablanca, Al Hoceima, Rabat, Marrakesch und Tanger verbinden. Weitere Informationen über Fernbuslinien und Fahrpläne in Marokko findest du auf der Website der Busgesellschaft (auf Französisch).

Blick auf Nador und die Lagune Sebkha Bou Areg

Nador liegt an der einzigartigen Salzwasserlagune Mar Chica

Urlaub in Nador

Nador ist eine kleine Stadt am östlichen Rand des Rifgebirges, gelegen an einer wunderschönen Salzwasserlagune am Mittelmeer. Sie wurde im 19. Jahrhundert von den Berbern gegründet und stand von 1912 bis zur Unabhängigkeit Marokkos im Jahr 1956 unter spanischer Herrschaft.

Es laufen zahlreiche Sanierungsprojekte mit dem Ziel, Nador in Zukunft zu einem der größten Touristenorte des Landes zu machen. Vorerst aber kannst du dort noch die authentisch marokkanische Kultur und entspannte Atmosphäre genießen.

Bei einem Spaziergang durch die Straßen von Nador gewinnst du einen kleinen Einblick in das gemütliche Alltagsleben der Einheimischen. Und wenn es einmal zu heiß wird, kannst du dir schnell an einem der reizenden nahegelegenen Strände Abkühlung verschaffen.

Die Anreise nach Nador

Nador lässt sich etwa mit der Fähre ab Sète in Frankreich erreichen. Es finden etwa 2-3 Überfahrten die Woche statt und die Fahrzeit liegt zwischen 39 und 43 Stunden. Normalerweise gibt es auch Fährverbindungen ab Spanien (Barcelona, Motril und Almería). Diese sind derzeit jedoch außer Betrieb.

Eine weitere Möglichkeit der Anreise nach Nador ist jene mit dem Flugzeug. Der internationale Flughafen Nador (auch als Flughafen El Aroui bekannt) befindet sich etwa 24 km südlich der Stadt und wird von Frankreich, Deutschland, Belgien, Spanien und den Niederlanden aus angeflogen. Am Flughafen stehen Taxis zur Verfügung, aber es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel nach Nador.

Wenn du von Spanien aus nach Nador reist, kannst du auch zum Flughafen Melilla fliegen. Dieser liegt lediglich 17 km von Nador entfernt, erfordert aber den Grenzübertritt (derzeit geschlossen!). Der Flughafen Melilla hält Flugverbindungen mit Südspanien, Madrid und Gran Canaria.

Solltest du dich zum Abreisezeitpunkt bereits in Marokko befinden, so fahren regelmäßig Busse und Züge von zahlreichen marokkanischen Städten nach Nador.

Was kann man in Nador unternehmen?

Nador verfügt zwar über keine weltbekannten Sehenswürdigkeiten, bietet seinen Gästen dafür aber ein authentisches Erlebnis in gemütlicher Atmosphäre.

Freue dich auf dich auf entspannte Spaziergänge durch das nette Zentrum, auf denen du traditionellen Teeläden und urigen Restaurants begegnest. Dort serviert man dir köstliche marokkanische Gerichte bei einer herrlichen Aussicht auf das Mittelmeer.

Besuche in Nador unbedingt auch den farbenfrohen Marktplatz Souk.

Für ein genüssliches Sonnenbad in absoluter Entspannung begibst du dich an einen der herrlichen Strände am Stadtrand. Darüber hinaus lassen sich schöne Ausflüge zu nahegelegenen Orten wie dem Mount Gourougou oder der spanischen Stadt Melilla unternehmen.

Säcke mit Gewürzen auf dem Markt in Nador

Gewürze in all ihrer Farbpracht auf dem Markt in Nador

Strände in Nador

Angesichts seiner Lage an der Mittelmeerküste ist es nicht weiter verwunderlich, dass Nador in der Nähe einiger wunderschöner Strände liegt. Dank des milden Wetters kannst du Meer und Sonne fast das ganze Jahr über genießen. Die wärmsten Monate sind Mai bis September.

Hier sind einige der attraktivsten Strände in der Nähe von Nador:

  • Charrana: Die Fahrt von Nador zu diesem malerischen, unberührten Strand dauert etwa 1 Stunde und bietet einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang. Am Strand Charrana findest du keinerlei Besuchereinrichtungen. Daher solltest du alles Notwendige für den Strandtag selbst mitnehmen.
  • Plage Boukhana: Dieser endlose Sandstrand befindet sich auf dem schmalen Landstreifen, der die Lagune von Nador vom Mittelmeer trennt. Er ist leicht mit dem Auto erreichbar und verfügt über eine Strandbar.
  • Playa Tcharrana: Dieser wunderschöne Strand ist von imposanten Bergen umgeben und bietet ruhiges Wasser, das sich perfekt zum Schwimmen eignet. Direkt am Strand findest du ein kleines Restaurant und einen Parkplatz. Bitte beachte, dass es in der Hochsaison etwas voller werden kann.
  • Tibouda: Dieser reizende, abgelegene Strand mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser ist der perfekte Ort für einen ruhigen Tag am Meer. Der Weg dorthin dauert etwa 1 Stunde, ist die Mühe aber allemal wert.
  • Playa Sidi Lehsen: Dieser goldene Sandstrand mit kristallklarem Wasser liegt rund 40 km von Nador entfernt. Der Zugang ist einfach und es gibt einige traditionelle Cafés und kleine Restaurants, wo du eine Kleinigkeit essen kannst.
  • Plage D'Arekmane (oder Plage Kariat Arkmane): Dieser ruhige, familienfreundliche Strand befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Kariat Arekmane, etwa eine halbe Autostunde von Nador entfernt. Er verfügt über eine Vielzahl an Besuchervorkehrungen, von Cafés bis hin zu Wassersportverleihen. Am Strand selbst gibt es auch einen Rettungsschwimmer.

Sightseeing und Aktivitäten in Nador

Aufgrund der überschaubaren Größe lassen sich Nador Sehenswürdigkeiten leicht zu Fuß erkunden. So bekommst du auch das meiste vom authentischen Kleinstadtleben mit. Falls du dich für Natur begeisterst, so liegt Nador auch in der Nähe einiger Naturattraktionen wie dem Berg Gourougou.

Hier einige sehenswürdige Orte Nadors:

  • Die Salzwasserlagune: Begib dich auf einen entspannenden Spaziergang entlang der schönen Küste der Lagune Sebkha Bou Areg (auch bekannt als Mar Chica), wo sich am Abend auch viele Einheimischen treffen.
  • Der Souk von Nador: Dies ist der beste Ort in der Stadt zum Bummeln und für Souvenirs. Von Obst und bunten Gewürzen in großen Säcken bis hin zu Kleidung, Stoffen und tollem Schmuck - auf dem lebhaften Markt von Nador findet man so ziemlich alles.
  • Die Uferpromenade: Entlang Nadors Uferpromenade erhältst du einen herrlichen Blick auf die Lagune Sebkha Bou Areg. Außerdem kannst du dort hervorragend Spazierengehen, Joggen oder Radfahren.
  • Mount Gourougou: Vom Berg Gourougou aus erhältst du einen atemberaubenden Ausblick auf Nador und das Mittelmeer. Seine Hänge sind von einem grünen Wald bedeckt, in dem sich atemberaubende Wasserfälle, Wanderwege und zahlreiche einheimische Tier- und Pflanzenarten verstecken.
  • Kap Drei Gabeln: Das nur wenige Kilometer nördlich von Nador gelegene Kap Drei Gabeln eignet sich hervorragend für einen Tagesausflug. Das Vorgebirge besticht durch die wilde Schönheit seiner Landschaft und reizende, abgelegene Strände.
  • Melilla: Die spanische Enklave ist gänzlich von marokkanischer Landesfläche umgeben und lediglich 15 km von Nador entfernt. Melilla ist sehr sehenswert, verfügt über eine beeindruckende mittelalterliche Architektur, faszinierende Museen und urige Tapas-Bars.

Wichtiger Hinweis: Du hast geplant, Melilla von Nador aus zu besuchen? Bitte beachte, dass du für den Grenzübertritt in das spanische Hoheitsgebiet deinen Reisepass oder gegebenenfalls ein Visum benötigst. Zurzeit ist die Grenze zwischen Melilla und Marokko allerdings bis auf Weiteres geschlossen.

Nadors Nightlife

Wie man es von einer kleinen marokkanischen Stadt erwarten würde, gibt es in Nador eine ausgeprägte Café-Kultur. Obwohl der Alkoholverzehr nicht generell verboten ist, kann Alkohol nur Lokalen erworben und konsumiert werden, die über eine spezielle Lizenz verfügen. Wenn du etwas Stärkeres als Minztee suchst, bietet sich daher die Bar des Hotels Mercure Rif Nador an. Sie ist einer der wenigen Orte in Nador, an dem Alkohol ausgeschenkt wird.

Essen in Nador

Nador ist voll von kleinen Teeläden und Restaurants, die köstliche marokkanische Gerichte, aber auch internationale Klassiker wie Pizza und Burger anbieten. Beginne deinen Tag mit einem herzhaften marokkanischen Frühstück: Eier mit Brot, begleitet von Pfefferminztee. Wir empfehlen auch, frischen Fisch und Meeresfrüchte sowie gegrilltes Hühnchen, welches ein in Nador sehr beliebtes Gericht ist.

Zwei Gläser mit marokkanischem Minztee und eine Schale Zucker

Marokkanische Gastfreundschaft kommt nicht ohne den berühmten Minztee aus

Nützliche Informationen über Nador

Die Küstenregion um Nador lässt sich praktisch zu jeder Jahreszeit besuchen. Während es im Süden Marokkos im Sommer sehr heiß werden kann, verfügt die Küste über eine angenehme Brise mit Temperaturen, die selten über 25-26 °C steigen. Die Winter sind mild, es kann jedoch etwas bewölkter und windiger werden.

Zum Schwimmen und Sonnenbaden ist die beste Zeit für einen Urlaub in Nador sicher die von Mai bis September.

Im Stadtkern findest du zahlreiche Geschäfte, Supermärkte, Apotheken und Geldautomaten. Nador verfügt auch über 2 Krankenhäuser - El Hassani und Al Matare. Was Unterkünfte betrifft, so gibt es unterschiedliche Hotels, je nach Preisvorstellung, und auch einige Apartments und Zimmer zur Miete.

Die wichtigsten Sprachen, die in Nador gesprochen werden, sind Tarifit, Arabisch und Französisch. Aufgrund der Nähe zu Melilla verstehen viele Einheimischen auch Spanisch.

Wissenswert: Die Rif machen 98 % der einheimischen Bevölkerung aus. Damit ist Nador die größte Tarifit sprechende Stadt der Welt.

Wichtige Rufnummern für deinen Aufenthalt in Nador

Einige nützliche Kontakte für deine Reise nach Nador lauten:

  • Flughafen El Aroui: +212522435858, 0801000224, +212536361077
  • Krankenhaus El Hassani: +212636784622, +212536606233
  • Krankenhaus Al Matare: +212536606363
  • Nationale marokkanische Eisenbahngesellschaft (ONCF): +212537774747
  • CTM (Überlandbusse): 0800090030
  • medizinische Notfälle: 150
  • Polizei: 190 (Festnetz), 112 (Mobiltelefon)
  • Königliche marokkanische Gendarmerie (Polizei außerhalb der städtischen Gebiete): 177

Wie kommt man in Nador von A nach B?

In Nador kannst du dich bequem zu Fuß bewegen. Alternativ dazu kannst ein Taxi nehmen. In Marokko sind 2 Arten von Taxis üblich: Petits Taxis (»kleine Taxis«) und Grands Taxis (»Große Taxis«). Petits Taxis in Tanger sind hellblau und mit einem gelben Streifen gekennzeichnet.

Petits Taxis haben eine maximale Kapazität von 3 Fahrgästen und verkehren ausschließlich innerhalb der Stadtgrenzen. Es gibt Taxistände für Petits Taxis. Es ist aber auch üblich, sie herbeizuwinken.

Die meisten Petits Taxis haben keine Taxameter, daher solltest du dich vorher mit dem Fahrer/der Fahrerin auf einen Preis einigen. Wenn freie Plätze vorhanden sind, dürfen die Fahrer(innen) andere Fahrgäste mitnehmen, die ungefähr in dieselbe Richtung fahren. Du kannst auch das ganze Taxi zu einem vereinbarten Preis mieten.

Wenn du außerhalb von Nador reisen möchtest, kannst du ein Grand Taxi nehmen. Grands Taxis bieten Platz für bis zu 7 Personen, einschließlich des Fahrers/der Fahrerin. Beachte bitte, dass einige Großtaxis nur auf festen Routen fahren.

Grands Taxis werden in der Regel mit anderen Fahrgästen, die zum selben Ziel oder einem anderen auf der Route fahren, geteilt. Du kannst auch das gesamte Taxi für dich alleine haben, musst dann aber für die freien Plätze mitbezahlen.

Nador verfügt auch über öffentliche Busse. Möglicherweise, benötigst du für deren Nutzung etwas Hilfe vor Ort. Die Busgesellschaft heißt übrigens Vectalia.

Ein rotes Taxi in Marokko

Beliebtes Verkehrsmittel in Marokko: »Petits Taxis«

Wo buche ich meine Online-Fährtickets nach Nador?

Deine günstigen Fährtickets nach Nador buchst du bequem und ohne zusätzliche Kosten online auf Ferryhopper. Vergleiche Fährgesellschaften, Fahrtdauer und Ticketpreise und plane deine Reise nach Marokko im Handumdrehen.

Planmäßige Fährverbindungen

Nahe gelegene Ziele

Nador hat direkte Fährverbindungen zu 5 Häfen :

Buche deine Fährtickets