Türkisfarbenes Wasser Strand Dünen und ein Vulkan

La Graciosa

Kanarische Inseln, Spanien

La Graciosa liegt in unmittelbarer Nähe zu Lanzarote. Die Insel ist Teil des Chinijo-Archipels und bekannt für seinen Gelben Berg, ein alter Vulkan, der farblich im scharfen Kontrast steht zum türkisfarbenen Wasser, welches die La Graciosa umgibt. Finde die Fahrpläne der Fähren, buche deine Fährtickets zum Bestpreis auf Ferryhopper und besuche die Vulkaninsel La Graciosa!

Blaues Fernrohr rotes Geländer Aussichtspunkt Panoramablick

Von einem Aussichtspunkt Lanzarotes aus tut sich die einsame Vulkaninsel La Graciosa auf.

Urlaub auf La Graciosa

Auf La Graciosa finden sich weder große Straßen noch Massentourismus. Die Insel ist abgelegen und ruhig. Am besten erkundigst du sie zu Fuß oder auf dem Fahrrad. Die Hauptattraktion La Graciosas ist der Natur Park Chinijo-Archipel, ein ausgewiesenes Schutzgebiet für bedrohte Tierarten. Eine weitere Besonderheit La Graciosas sind die traditionellen Dörfer, welche auf Sand gebaut sind und nicht durch asphaltierte Straßen verbunden. Regelmäßig werden auch begleitete Ausflüge mit dem Katamaran angeboten, die zu Stränden führen, die nur über das Meer erreichbar sind. Hier einige Strände La Graciosas:

  • Las Conchas
  • Francesa
  • La Cocina

Gelbliche Steinformationen blaues Meer Landzunge La Graciosa

Der Gelbe Berg auf La Graciosa.

Nützliche Informationen für La Graciosa

Der Hafen von La Graciosa ist über eine Fähre mit Lanzarote verbunden und befindet sich in der Nähe der Siedlung Caleta del Sebo. Caleta del Sebo und Pedro Barba sind die größten Siedlungen der Insel. Hier finden sich einige Unterkunftsmöglichkeiten und Anlagen für Besucher.

Der beste Weg, um sich auf La Graciosa zu bewegen, die Landschaft und Strände zu erkunden, ist mit dem Fahrrad. Bringe dein eigenes Fahrrad auf der Fähre oder miete eines in Caleta de Sebo. Nimm auch nützliche Dinge für dein Strandpicknick mit, wie einen Sonnenschirm oder -zelt. Die Strände La Graciosa sind wild und verfügen nicht über Schirme und Liegen.

Fahrpläne und Fährtickets für La Graciosa

Der einzige Weg, mit der Fähre nach La Graciosa zu gelangen, führt über Lanzarote. Die Fähren nach La Graciosa fahren vom Hafen Orzola de Lanzarote nach Caleta de Sebo. Insgesamt finden täglich 9 Überfahrten statt. Die Fährüberfahrt dauert etwa 30min und die Überfahrten werden von den Fährgesellschaften Lineas Maritimas Romero und Biosfera Express angeboten.

Unter +34 928 842 582 kannst du übrigens Kontakt mit dem Hafen von Orzola aufnehmen.

Blaues Meer weiße Häuser und ein wilder Vulkan

La Graciosa vom Meer aus betrachtet.

Wo buche ich meine Fährtickets nach La Graciosa?

Hinsichtlich Informationen über Fähren nach La Graciosa und die verfügbaren Fahrtpläne aller Fährgesellschaften, schaue auf unserer Karte der Fähren. Buche deine Fährtickets bequem und ohne zusätzliche Gebühren und plane deinen Urlaub auf den Kanarischen Inseln mitnur wenigen Klicks!


La Graciosa hat direkte Fährverbindungen zu 3 Häfen:

Loading map