Fähren von und nach Lanzarote 2023

Alle Infos zu Fährverbindungen rund um die Vulkaninsel

Lanzarote ist eine Insel von erstaunlich wilder Schönheit, vulkanisch geprägter Landschaften und herrlichen Stränden. Lanzarote befindet sich im westlichen Teil des Archipels und ist mit anderen Häfen der Kanaren und dem spanischen Festland über Fähren verbunden.

Im Folgenden haben wir für dich weitere Informationen darüber zusammengestellt, wie du mit der Fähre von und nach Lanzarote fahren kannst und so während deines Urlaubs mehr von den Kanarischen Inseln sehen kannst.

Gut zu wissen: Wirf vor Reiseantritt auch nochmal einen Blick auf die aktuellen COVID-19-Richtlinien für Fährreisen in Spanien.

Buche jetzt deine Fährtickets zum Bestpreis

Fähren nach Lanzarote: die beliebtesten Strecken im Jahr 2023

Hier findest du einige der beliebtesten Fährverbindungen nach Lanzarote. Entdecke beliebte Inselhopping-Routen von den restlichen Inseln der Kanaren nach Lanzarote und erfahre auch, wie du ab dem spanischen Festland mit der Fähre nach Lanzarote gelangst.

Fähren von Teneriffa nach Lanzarote 2023

Derzeit gibt es nur indirekte Fährverbindungen von Teneriffa nach Lanzarote. Du musst einen Zwischenstopp auf Gran Canaria einlegen und von dort aus die Fähre zum Hafen Arrecife auf Lanzarote nehmen. Aber keine Sorge, in der Saison 2023 bietet die Fährgesellschaften Naviera Armas und Fred. Olsen Express wieder eine Vielzahl an täglichen Überfahrten von Teneriffa nach Gran Canaria und von Gran Canaria nach Lanzarote an. 

Die Fahrtdauer vom Hafen Santa Cruz de Tenerife zum Hafen Arrecife kann zwischen 10 und 17 Stunden betragen, einschließlich der Zeit, die du auf Gran Canaria verbringst. Preislich kannst du für die Fährtickets insgesamt mit etwa 135 € rechnen. Beachte bitte, dass sich der Endpreis nach Kategorien wie Sitzplatz/Kabine und Schiffstyp, einer etwaigen Fahrzeugmitnahme und gelegentlichen Rabatten und Angeboten richtet.

Tipp: Alle Passagiere mit Wohnsitz auf den Kanarischen Inseln haben Anspruch auf 75 % reduzierte Tickets, d. h. Fährtickets sind dann schon ab 41 € zu haben.

Der Strand von Playa Blanca auf Lanzarote

Sommerferien in Playa Blanca, Lanzarote

Fähren von La Palma nach Lanzarote

Wenn du 2023 mit der Fähre von La Palma nach Lanzarote fahren möchtest, kannst du dich auf ozeanisches Abenteuer gefasst machen! Die einzige Möglichkeit, von La Palma nach Lanzarote zu gelangen, ist, mit Stopps auf Teneriffa und Gran Canaria. Die Überfahrt wird von Transmediterránea betrieben und ist einmal pro Woche verfügbar.

Die Fahrt von La Palma nach Lanzarote dauert einschließlich der verschiedenen Zwischenstopps etwa 30 Stunden und die Tickets kosten ab 39 €. Eine prima Route also für Inselhopping auf den Kanaren.

Fähren von Corralejo (Fuerteventura) nach Lanzarote

Eine der beliebtesten Fährverbindungen auf den Kanaren ist jene zwischen zwischen Fuerteventura und Lanzarote. Es werden etwa 20 Überfahrten täglich vom Hafen Corralejo auf Fuerteventura zum Hafen Playa Blanca im Süden Lanzarotes angeboten.

Die Fähren fahren von etwa 6:15 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends und die zuständigen Fährgesellschaften heißen Fred. Olsen Express, Naviera Armas und Líneas Romero.

Die Fahrtdauer beträgt hier lediglich 25-35 Minuten und Fährtickets starten je nach Anbieter preislich bei 17,50 € bzw. 34 €.

Fähren von Huelva nach Lanzarote

Das ganze Jahr über fahren Fähren vom spanischen Festland nach Lanzarote. Ein beliebter Abfahrtshafen für Fähren auf die Kanaren ist der von Huelva

Es gibt 1 wöchentliche Fähre vom Hafen Huelva in Südspanien nach Arrecife auf Lanzarote. Die Überfahrt dauert etwa 25 1/2 Stunden und der Preis für ein einfaches Fährticket liegt bei 150 €. Die Fährverbindung wird von der Fährgesellschaft Naviera Armas betrieben. Sie setzt auf der Strecke konventionelle Großfähren ein.

Darüber hinaus ist die Fahrt mit der Fähre Huelva - Lanzarote eine der besten Möglichkeiten, dein Auto auf die Kanaren mitzunehmen und dort in deinem Urlaub maximal flexibel zu sein. 

Fähren von Cádiz nach Lanzarote

Eine weitere Möglichkeit, Lanzarote vom spanischen Festland aus zu erreichen, ist die Fähre ab dem Hafen Cádiz. Die Fähren von Cádiz nach Lanzarote fahren einmal pro Woche. Die Überfahrt dauert etwa 27 Stunden und das einfache Fährticket kostet rund 170 € pro Passagier(in).

Die Fährgesellschaft Trasmediterránea setzt auf dieser Verbindung Großraumfähren ein, mit einer Vielzahl an Annehmlichkeiten und hohem Komfort. Darüber hinaus kannst du für eine maximal bequeme Reise eine Schlafkabine buchen. Dank des auf der Autofähre bestehenden Fahrzeugdecks kannst du auch dein Auto nach Lanzarote mitnehmen.

Weitere Informationen über die Verbindungen und Fahrpläne der Fähre Cádiz - Lanzarote findest du auf unsere Themenseite mit den Fährverbindungen. 

Kaktusgarten auf Lanzarote

Der Künstler César Manrique hat auf Lanzarote unter anderem diesen Kaktushain gestaltet

Die beliebtesten Fährverbindungen ab Lanzarote 2023

Du kannst es kaum erwarten, die Kanarischen Inseln mit der Fähre zu erkunden? Schaue dir jetzt die aktuellen Fahrpläne der Fähren ab Lanzarote an und freue dich auf einen individuellen und spannenden Urlaub 2023.

Fähren von Lanzarote nach La Palma

Wenn du mit der Fähre von Lanzarote nach La Palma fahren möchtest, geht das über Zwischenstopps auf Gran Canaria und Teneriffa. Trasmediterránea bietet die Fährüberfahrt Lanzarote - La Palma einmal pro Woche an. Die Gesamtdauer der Reise von Lanzarote nach La Palma kann inklusive der Zwischenstopps bis zu 30 Stunden betragen.

Fährtickets auf der Route Lanzarote - Gran Canaria - Teneriffa - La Palma kosten ab 39 €.

Fähren von Lanzarote nach Fuerteventura

Die Fähren von Lanzarote nach Fuerteventura verkehren von morgens bis abends etwa 20 Mal. Die aktiven Fährgesellschaften heißen Fred. Olsen Express, Naviera Armas und Líneas Romero. 

Die Überfahrt dauert 25-35 Minuten und Fährtickets kosten je nach Verbindung ab 15,50 €, bzw. 34 €. Schaue dir unseren Themenbeitrag über die Überfahrt zwischen Lanzarote und Fuerteventura im Jahr 2023 an und buche die günstigsten Fährtickets auf Ferryhopper.

Tipp: Bei Líneas Romero kannst du dein Haustier kostenlos auf der Fähre nach Fuerteventura mitnehmen!

Windsurfen auf Fuerteventura

Fuerteventura ist ein Paradies zum Windsurfen

Fähren von Lanzarote nach Teneriffa

Derzeit ist die einzige Möglichkeit, mit der Fähre von Lanzarote nach Teneriffa zu reisen, die per Zwischenstopp auf Gran Canaria. Du kannst eine Fähre von Arrecife zum Hafen Las Palmas de Gran Canaria nehmen. Anschließend steigst du auf die Fähre nach Santa Cruz de Tenerife um.

Die Gesamtdauer der kombinierten Fährfahrten liegt zwischen 10 und 17 Stunden, je nach der Wartezeit auf Gran Canaria. Der Gesamtpreis für die beiden Fährtickets beträgt etwa 135 €.

Schau auch in unseren Themenbeitrag zu den Fährverbindungen Dort findest du weitere Details zur Fähre Lanzarote - Teneriffa.

Fähren von Lanzarote nach La Graciosa

La Graciosa liegt ganz in der Nähe von Lanzarote und ist ideal für Tagesausflüge und mehrtägige Aufenthalte. Es finden etwa 12 tägliche Überfahrten vom Hafen Órzola statt. Die Fährstrecke Lanzarote - La Graciosa wird durch die Fährgesellschaften Líneas Marítimas Romero und Biosfera Express betrieben. Der Preis für ein einfaches Ticket liegt bei ca. 14 € und die Dauer der Fahrt beträgt nur 20-25 Minuten.

Nützliche Tipps für deine Fährüberfahrt von Lanzarote nach La Graciosa findest du auf unserer entsprechenden Themenseite.

Fähren von Lanzarote nach Gran Canaria

Eine Fahrt mit der Fähre von Lanzarote nach Gran Canaria ist die beste Möglichkeit, eine der schönsten Inseln der Kanaren zu erkunden. Zurzeit gibt es etwa 8 wöchentliche Fährverbindungen von Naviera Armas und Trasmediterránea. Die Fährüberfahrt dauert etwa 5 Stunden und die Kosten für ein Fährticket beginnen bei 94 €.

Tipp: Alle Passagiere mit Wohnsitz auf den Kanaren haben Anspruch auf 75 % reduzierte Tickets, d. h. Fährtickets sind dann schon ab 23 € zu haben.

Der Strand Playa del Inglés auf Gran Canaria

Die heitere Playa del Ingles auf Gran Canaria

Fähren von Lanzarote nach La Gomera

Im Jahr 2023 gibt es keine Direktverbindungen von Lanzarote nach La Gomera. Der beste Weg, um die Insel La Gomera von Lanzarote aus zu erreichen, sind die Fährverbindungen über Gran Canaria und Teneriffa der Reedereien Naviera Armas und Fred. Olsen Express.

Die Gesamtkosten für die kombinierten Fährtickets liegen bei rund 185 €. Die Reisezeit hängt von den unterschiedlichen Fahrplänen der beteiligten Fähren ab.

Fähren von Lanzarote nach El Hierro

Direkte Verbindungen zwischen El Hierro und Lanzarote gibt es keine. Um mit der Fähre von Lanzarote nach El Hierro zu gelangen, sind Zwischenstopps auf Gran Canaria und Teneriffa nötig.

Auf Teneriffa nimmst du die Fähre ab Los Christianos nach Valverde auf El Hierro. Insgesamt kannst du für die Route Lanzarote - El Hierro etwa mit einem Fahrpreis von 190 € planen.

Wo kann ich meine Lanzarote-Fährtickets für 2023 buchen?

Alle Kombinationen der Fähren zwischen den Kanarischen Inseln, sowie vom Festland nach Lanzarote findest du nochmal übersichtlich auf unserer interaktiven Karte der Fähren dargestellt. Plane jetzt deinen Tagesausflug oder dein mehrtägiges Inselhopping-Abenteuer auf den Kanaren mit Ferryhopper und buche deine Tickets ohne zusätzliche Gebühren online.

Buche deine Fährtickets