Die besten veganen Gerichte der italienischen Cuisine

8 Rezepte zum Genießen

Du träumst vom Urlaub in Italien, fragst dich jedoch, ob es in den Restaurants genügend vegane Alternativen gibt? Ferryhopper hilft gern und zeigt dir besten veganen Gerichte der italienischen Cuisine. So wird die Italienreise zum kulinarischen Fest!

Vielleicht überrascht es dich, aber einige der bekanntesten und traditionellsten italienischen Gerichte sind tatsächlich vegan. Denn Gemüse, Hülsenfrüchte, Kartoffeln und Mehl machen die Basiszutaten der italienischen Küche aus und bilden die Grundlage einer ausgewogenen mediterranen Ernährung.

Entdecke jetzt vegane italienische Köstlichkeiten auf Ferryhopper, von Süditalien bis hin zum Norden, und plane deine Feinschmeckerreise.

Ein gedeckter Tisch in einem italienischen Restaurant

Die reizvollen italienischen Restaurants warten bereits auf dich

Italienische Kochtradition und Hausmannskost

Die italienische Küche gehört bekanntermaßen zu den besten der Welt. Aber wusstest du auch, dass sie für jeden geeignet ist? Frische Produkte und Bio-Gartenzutaten finden mehr denn je ihren Weg in die heimische Küche und lassen einzigartige Rezepte entstehen.

Das Ferryhopper-Team hat 8 köstliche italienische vegane Gerichte für dich ausgewählt:

1. Die sizilianische Caponata

Sizilien freut sich das ganze Jahr über viel Sonnenschein - und das tut auch sein Obst und Gemüse. Dazu verleiht der Vulkan Ätna den Erzeugnissen einen einzigartigen Geschmack. Besonderes Highlight der sizilianischen Küche sind Auberginen. In Kombination mit Tomaten, Oliven und Kapern bilden sie die berühmte Caponata.

Caponata wird normalerweise als Beilage gegessen, aber auch als köstliche Pastasauce. Verschiedene Varianten finden sich in ganz Italien. Die beste jedoch soll es in der Stadt Trapani geben.

2. Bratkartoffeln nach kalabrischer Art mit Paprika

Auf deiner Reise durch Süditalien solltest du unbedingt ein paar Tage für Kalabrien reservieren. Dein Abenteuer beginnt in Villa San Giovanni, wo du wilde Strände, Dörfer und die schmackhafte kalabrische Küche entdecken kannst. Eines der berühmtesten kalabrischen Gerichte ist Pipi e Patate (Kartoffeln mit Paprika).

Die weichen und knusprigen Kartoffeln werden in Öl aus den örtlichen Olivenhainen gebraten und bilden einen perfekten Kontrast zum bitteren und rauchigen Geschmack der Paprika. Mache dich bereit für ein herrlich zünftiges Geschmackserlebnis!

3. Focaccia aus Bari

Dieser wohl berühmteste italienische Snack ist perfekt für jeden Anlass. Focaccia bilden eine echte Tradition in Bari und werden mit Kirschtomaten und Oliven garniert. In der apulischen Hauptstadt kann man überall vegane Focaccia finden. Die Einheimischen raten aber zu den Bäckereien »Santa Teresa«, »Fiore« und »Santa Rita«.

Slices of focaccia with cherry tomatoes

Traditionelle Focaccia aus Bari

4. Malloreddus

Wenn du das erste mal in Sardinien bistt, sollte eines der ersten Dinge, die du im Restaurant bestellst, ein Gericht mit dem Namen Malloreddus sein. Diese sardinischen Gnocchi sind frische, hausgemachter Nudeln in Form kleiner gestreifter Muscheln. Traditionell werden sie mit Fleisch belegt. Viele sind sich jedoch einig, dass sie mit frischer Tomatensoße und Basilikum noch besser schmecken.

5. Pizza Marinara

Wer sagt denn, dass es Pizza nur mit Mozzarella geben kann? Die vegane Pizza Marinara ist eine der berühmtesten Pizzen der neapolitanischen Küche. Sie wird mit frischen Tomaten, Olivenöl, Knoblauch und Oregano zubereitet. Einfach und köstlich und auf jeder Speisekarte der Pizzerien in Neapel. Pizza Marina ist unter den Locals ein echter Favorit!

6. Artischocken nach römischer Art

Die Artischocke ist das Aushängeschild der römischen Küche. Du kannst sie auf 2 Arten probieren: alla romana (in der Pfanne mit Minze, Olivenöl und Zitronensaft gekocht) und alla giudia (gebraten und knusprig). Diese herrliche Vorspeise solltest du dir bei deinem Restaurantbesuch in Rom keinesfalls entgehen lassen.

Auf den Geschmack gekommen? Rom lässt sich übrigens vom Hafen Civitavecchia aus in weniger als 1 Stunde erreichen.

Artischocke nach römischer Art in einem Restaurant in Rom

Delikatesse in Rom: Artischocken »alla giudia«

7. Die Bordatino-Suppe

In der Toskana werden gerade an kalten Wintertagen zünftige Hülsenfrüchte- und Gemüsesuppen großgeschrieben. Wenn du dampfende Suppen liebst, empfehlen wir die Stadt Livorno. Dort kannst du das berühmte Gericht Bordatino bestellen, welches aus Bohnen, Schwarzkohl und Maismehl zubereitet wird. Die vegane Wohlfühlkost wird dein Herz erwärmen und passt perfekt zu hausgemachtem Brot!

8. Farinata aus Genua

Bei einem Urlaub in Genua ist Farinata ein echtes Muss. Dabei handelt es sich um eine dünne, herzhafte Pastete aus Kichererbsenmehl, die im Holzofen gebacken wird. Normalerweise werden auch Rosmarin- oder Majoranblätter hinzugefügt, die dieser veganen Leckerei eine besondere Note verleihen.

Schlendere durch das historische Zentrum von Genua und genieße das beliebteste Streetfood der Stadt.

Die typisch genuesische Farinata

Herrlich duftet die frisch gebackene Farinata

Nützliche Tipps für vegane Reisegäste in Italien

Hier einige weitere nützliche Tipps für den perfekten veganen Urlaub in Italien:

  • Im Restaurant solltest du dich zusätzlich nochmal bei der Bedienung erkundigen, ob auch wirklich ausschließlich vegane Zutaten verwendet werden. Einige Gerichte können Fleischbrühe, Butter oder Gelatine enthalten.
  • Packe immer auch einige Snacks (Riegel, Nüsse, Trockenfrüchte), damit du dich nicht hungrig fühlen musst, wenn du vor Ort nicht gleich ein veganes Restaurant findest.
  • Nicht alle Hotels in Italien verfügen über Kosmetika, frei von Tierversuchen. Wenn du darauf Wert legst, packe besser deine eigenen Duschgele, Shampoos etc. ein.
  • Wenn du schnell vegane Restaurants, Bars, Bäckereien und Kräuterläden in deiner Umgebung ausfindig machen willst, kannst du die Apps »VegAround« oder »Happy Cow« herunterladen.

Frisches Obst und Gemüse auf dem Markt in Itlaien

Frisches Obst und Gemüse auf einem italienischen Wochenmarkt

Und, hast du mit einer solchen Bandbreite an veganen Rezepten in Italien gerechnet? Plane jetzt deine nächste Reise und entdecke Italien von Nord nach Süd. Auf Ferryhopper findest du nützliche Informationen über deine Lieblingsstädte in Italien und kannst Fährgesellschaften und Fahrpläne bequem vergleichen. Buche deine Fährtickets im Handumdrehen online.

Buche deine Fährtickets